Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Christine gegen Brett

Er soll vor Jahrzehnten unter Alkoholeinfluss eine junge Frau genötigt haben: Richterkandidat Brett Kavanaugh. (Archivbild)
Der neue Richter am Obersten Gericht soll als 17-Jähriger versucht haben, die 15-jährige Christine Ford zu vergewaltigen.
Kavanaugh steht auch wegen seiner konservativen Haltung zum Abtreibungsrecht in der Kritik: Seine erste Senatsanhörung wurde von Protesten begleitet.
1 / 27

Todesdrohungen gegen Ford

Falls es Zeugen gibt, könnten sie den Richter entlasten. Oder ihn zu Fall bringen. Und so weit wollen die Senatsrepublikaner nicht gehen.

Kavanaugh ist Trumps Mann

McConnell spielte «Hardball» – und gewann

Affäre Kavanaugh könnte Wählerinnen vergraulen