Zum Hauptinhalt springen

Das Geld, das keines war

Als alle Kassen leer waren, emittierte Argentinien Schuldscheine. Das könnte nun auch den Griechen drohen.

Von Andreas Fink, Buenos Aires
Jede Provinz hatte ihr eigenes Fastgeld: Lecop, Patacón und Co. in der Übersicht. Bild: Taringa.net
Jede Provinz hatte ihr eigenes Fastgeld: Lecop, Patacón und Co. in der Übersicht. Bild: Taringa.net

Die Zettel sahen aus wie Geld, zumindest auf der Vorderseite, wo der Kopf des argentinischen Staatsvaters Juan Bautista Alberdi gedruckt war, daneben Staatswappen und Notation. Doch hinten stand, was diese Wische wirklich waren: «Schatzbrief zur Erfüllung von Zahlungsverpflichtungen», genannt Patacón. Ausgegeben von der Regierung der Provinz Buenos Aires, im Zeichen von «administrativem, ökonomischem und finanziellem Notstand».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen