Zum Hauptinhalt springen

Der geheime Track 61 und das Zahnpasta-Logo

US-Präsidentschaftskandidaten haben die Wahlkampfreise erfunden. Ein Blick zurück in die Geschichte, verbunden mit bemerkenswerten Erlebnissen unseres Autors.

Der geheime Bahnhof: US-Präsident Franklin Roosevelt auf Track 61 unter dem Waldorf Astoria,...
Der geheime Bahnhof: US-Präsident Franklin Roosevelt auf Track 61 unter dem Waldorf Astoria,...
PD
...wo heute noch ein gepanzerter Wagen steht. (November 2011)
...wo heute noch ein gepanzerter Wagen steht. (November 2011)
PD
...oder Las Vegas. (22. August 2012)
...oder Las Vegas. (22. August 2012)
Reuters
1 / 17

Der Mann liegt hinten. Und deshalb tut er erst recht, was alle amerikanischen Präsidentschaftskandidaten tun: Er sucht die Nähe zum Volk. Deshalb bereist Mitt Romney zurzeit in einem Bus den Swing State Ohio im Mittleren Westen. Der Bus ist gewiss komfortabel eingerichtet und zudem bunt bemalt, unter anderem mit Romneys Markenzeichen, einem dreifarbigen «R», welches dem Logo der amerikanischen Zahnpasta-Marke «Aquafresh» verdächtig ähnlich sieht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.