Zum Hauptinhalt springen

«Der zweitmächtigste Mann» sucht eine neue Herausforderung

Rahm Emanuel, Stabschef im Weissen Haus und Einflüsterer Obamas, hat einen neuen Job im Visier. Der US-Regierung droht ein gewichtiger Abgang.

Die Hand an der Macht: Rahm Emanuel im Oval Office des Weissen Hauses.
Die Hand an der Macht: Rahm Emanuel im Oval Office des Weissen Hauses.
Keystone

Rahm Emanuel, der umtriebige Stabschef Barack Obamas und gemäss der «New York Times» der «zweitmächtigste Mann im Land», hat neue Pläne. Er will Bürgermeister von Chicago werden. «Ich hoffe, dass der jetzige Bürgermeister Richard Daley sich wiederwählen lassen will. Ich würde ihn dabei unterstützen. Falls Daley dies aber nicht mehr will, so würde ich gerne eines Tages kandidieren», sagte Emanuel in einem Interview in der Talkshow «Charlie Rose».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.