Zum Hauptinhalt springen

Deutsch lernen mit Donald Trump

«Trumpschmerz»: Die amerikanische Journalistin Susan Glasser greift auf die deutsche Sprache zurück, um die «trumpsche Disruption» in einem Wort zusammenzufassen. Foto: Leah Millis (Reuters)

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.