Die fünf stärksten Hurrikane seit Messbeginn

Der Hurrikan Irma fegte mit 295 Kilometern pro Stunde über die Karibik. Auch andere Hurrikane erreichten solche Rekordgeschwindigkeiten:

306 Kilometer pro Stunde: Der Hurrikan Camille wütete 1969 im Golf von Mexiko.

306 Kilometer pro Stunde: Der Hurrikan Camille wütete 1969 im Golf von Mexiko. Bild: NOAA/pd

Dächer wegreissen, Fenster zertrümmern und Bäume entwurzeln, das können Stürme mit Windgeschwindigkeiten von über 252 Kilometern pro Stunde. Sie werden in die Kategorie 5, das ist die höchste Hurrikan-Kategorie, eingestuft. Irma bewegte sich über 33 Stunden in der höchsten Kategorie 5, liess der französische Wetterdienst Météo France verlauten. In der Vergangenheit haben schon etliche Stürme auf diesem Niveau gewütet. Hier eine Übersicht der «Leipziger Volkszeitung» über die heftigsten bisher aufgezeichneten Wirbelstürme:

Erstellt: 09.09.2017, 09:30 Uhr

Artikel zum Thema

Strom in Altersheim fällt aus – acht Tote

Video Nach einem Stromausfall in Florida sind mehrere Bewohner eines Altersheims gestorben. Ursache könnte die Hitze gewesen sein. Mehr...

«Ich weiss, dass der Wind mein Auto wegtragen könnte»

In Florida bereitet sich die Bevölkerung auf den Wirbelsturm Irma vor. Die in Punta Gorda wohnhafte Auslandschweizerin Maria von Atzigen erzählt. Mehr...

Was Reisende jetzt wissen müssen

Reisebüros rufen ihre Kunden an, Swiss annulliert Flüge, unverwüstliche Schweizer bleiben in Florida: Der Hurrikan Irma beeinflusst auch den Tourismus. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Paid Post

Power und Passion in Ihrer Tasse

Von Venedig bis Palermo ist Kaffee mehr als nur ein Getränk. Er ist eine Kunst. Mit der Kollektion «Ispirazione Italiana» bringt Nespresso ein Stück Italien in Ihr Ritual.

Kommentare

Die Welt in Bildern

Man soll die Feste feiern, wie sie fallen: Menschen in «Txatxus»-Kostümen nehmen am traditionellen ländlichen Karneval in Lantz, Nordspanien, teil. (24. Februar 2020)
(Bild: Villar Lopez) Mehr...