Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die Republikaner stecken in der Krise

US-Präsident Donald Trump wird von der Republikanischen Partei gedeckt. (14. November 2019) Foto: Jonathan Ernst/Reuters

Unaufhörlich rückt der Zeitpunkt näher, an dem weisse Amerikaner eine Minderheit bilden werden.

Nur einmal seit 1988 hat ein republikanischer Kandidat bei einer Präsidentschaftswahl eine Mehrheit der Stimmen erreicht.

Podcast «USA: Entscheidung 2020»