Zum Hauptinhalt springen

Dieser Mann ist Obama immer auf den Fersen

Joseph Clancy ist neuer Chef des Secret Service. Er ist ein erfahrener Leibwächter, der schon Bill Clinton bewachte und mit ihm joggen ging. Nun muss er die Behörde aus dem Skandalsumpf ziehen.

Bereits früher Leiter des Personenschutzes: Joeseph Clancy folgt Präsident Barack Obama auf dem Flughafen von Cincinnati. (7. September 2009)
Bereits früher Leiter des Personenschutzes: Joeseph Clancy folgt Präsident Barack Obama auf dem Flughafen von Cincinnati. (7. September 2009)
Reuters

Einst war der Secret Service so elitär wie sein Bild in Hollywood-Filmen: Männer – und einige Frauen – in dunklen Anzügen und Sonnenbrillen, durchtrainiert, immer wachsam und hoch konzentriert, um den Präsidenten der Vereinigten Staaten zu schützen.

Das Heldenimage hat gelitten in den letzten zehn Jahren. Ein Skandal nach dem andern kratzte an der einst makellosen Fassade der Leibwächtergarde und brachte Unschönes zum Vorschein:

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.