Zum Hauptinhalt springen

Ein Immobilien-Tycoon will ins Weisse Haus

Donald Trump möchte 2012 Präsidentschaftskandidat der Republikaner werden. Dafür muss er allerdings noch einige Hürden überwinden.

Donald Trump steigert seine Popularität unter anderem mit der Realityshow «The Apprentice».
Donald Trump steigert seine Popularität unter anderem mit der Realityshow «The Apprentice».
Keystone
Die Miss Universe Wahlen werden von dem Immobilien-Tycoon organisiert.
Die Miss Universe Wahlen werden von dem Immobilien-Tycoon organisiert.
Keystone
Ivana Trump ist eine der berühmtesten Ex-Frauen der neuzeitlichen Geschichte und umgibt sich so wie ihr Ex, Donald Trump gerne mit jüngeren Partnern.
Ivana Trump ist eine der berühmtesten Ex-Frauen der neuzeitlichen Geschichte und umgibt sich so wie ihr Ex, Donald Trump gerne mit jüngeren Partnern.
Keystone
1 / 8

Ihn als einen Hansdampf in allen Gassen zu bezeichnen, wäre eine grandiose Untertreibung. Denn Donald Trump ist nicht einfach umtriebig; er ist allgegenwärtig als Brand und Markenzeichen und publizitätssüchtiger Selbstverwerter. Er besitzt Immobilien, darunter Hotels und Kasinos; er vertreibt eine Bekleidungsmarke; er verkauft TrumpVitamine und Trump-Wasser, Trump-Schokolade und Trump-Tee. Zudem gebietet er über eine immens erfolgreiche Realityshow im amerikanischen TV.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.