Zum Hauptinhalt springen

Er fotografierte Barack Obama 2 Millionen Mal

Pete Souza, der Hof-Fotograf von Reagan und Obama, hört bald auf.

Stiller Beobachter: Pete Souza fotografiert einen offiziellen Anlass im Rose Garden des Weissen Hauses (2013).
Stiller Beobachter: Pete Souza fotografiert einen offiziellen Anlass im Rose Garden des Weissen Hauses (2013).
Jason Reed, Reuters

Beim Betrachten der Bilder, die Pete Souza von Barack Obama gemacht hat, fällt auf, was für ein Charisma der abtretende Präsident ausstrahlt, wie gut er mit Kindern umgehen kann, wie viel Humor von ihm ausgeht und wie intim viele der Aufnahmen wirken.

Barack und Michelle Obama in der Limousine nach der Wiederwahl. Obama beim Beten. Obama unter dem Regenschirm. Obama mit einer Geburtstagstorte. Obama, Hillary Clinton, Vizepräsident Joe Biden und Kaderleute von Militär und Geheimdiensten im «Situation Room» während der Aktion gegen Osama Bin Laden. Kein Bild wirkt gestellt, auf keinem scheint der Präsident seinen Fotografen wahrzunehmen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.