Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Mad Dog» wird US-Verteidigungsminister

Der frühere Marineinfanterist plädiert für eine härtere Gangart gegenüber politischen Gegnern der USA: James Mattis (rechts) und Donald Trump. (19. November 2016)
Mattis war unter anderem im Irak und in Afghanistan im Einsatz.
«Okay, nun habe ich ein Geheimnis verraten»: Donald Trump bestätigt in Cincinnati Mattis als Verteidigungsminister. (1. Dezember 2016)
1 / 5

Mattis kritisierte Obama

AFP/ij/chk