Zum Hauptinhalt springen

Hunderttausende nach Anschlag ohne Strom

Stromversorgung zusammengebrochen: Soldaten patrouillieren in den Strassen von Buenaventura. (Archivbild)

Mast gesprengt

«Schwachsinnig»

«Farc schaufeln sich ihr eigenes Grab»

SDA/chk