Stichwort:: Bildung

News

Jus-Studium schützt vor Unkenntnis nicht

SonntagsZeitung Ein Student absolvierte an der Uni Zürich fast den ganzen Master-Lehrgang in nur einem Semester – nicht zufällig klagen Anwaltsverbände, dass es Jungjuristen am nötigen Grundwissen mangle. Mehr...

Lehrlinge gehen vor Gericht – und scheitern

Zwei Luzerner Lehrlinge wollten vor dem Kantonsgericht eine bessere Note für eine Zwischenprüfung erstreiten. Letztlich bleiben sie auf den Gerichtskosten sitzen. Mehr...

Lehrer fühlen sich schikaniert

Der neue Berufsauftrag sollte die Lehrpersonen entlasten. Doch das Gegenteil ist der Fall. Wer am Schulball krank war, muss die Zeit nachholen. Mehr...

Zürich kauft den Schulen Tablets

Der Stadtrat hat für den weiteren Ausbau der Schulinformatik bewilligt. Und lässt sich das ganz schon viel kosten. Mehr...

Migrantenkinder bleiben häufiger sitzen

SonntagsZeitung Kinder von Zuwanderern haben mehr Mühe mit dem Gymnasium oder der Lehre als Schweizer Kinder. Auch weil die Eltern zu ehrgeizig sind. Mehr...

Liveberichte

Fall Mörgeli: «Iris Ritzmann hat dem TA-Journalisten gratuliert»

Ticker Die Universität Zürich hält an der Kündigung von Titularprofessorin Iris Ritzmann fest und schliesst Christoph Mörgelis Museum vorübergehend. Tagesanzeiger.ch/Newsnet hat live von der Pressekonferenz der Uni berichtet. Mehr...

Interview

«Ich halte wenig vom Lernen in Jahrgangsklassen»

Interview Der Kinderarzt Oskar Jenni begrüsst das neue Schülerstudium an der Uni Zürich. Unter einer Voraussetzung. Mehr...

«Die Eltern konnten mich im Gymi auch nicht selber unterstützen»

Interview Bildungsdirektorin Silvia Steiner will Massnahmen ergreifen, damit mehr Kinder die Probezeit im Gymi schaffen. Wie das? Mehr...

«Für Silvia Steiner gäbe es noch eine knappe 4»

Interview Lilo Lätzsch gibt das Präsidium des Lehrerverbandes ab. Zum Abschied spricht sie über Ansprüche von Eltern – und verteilt den Regierungsräten Noten. Mehr...

Mathe schon in der Krippe?

Serie Kita-Leiterin Constanze Graube sagt, wann und wie Förderung von Kleinkindern sinnvoll ist. Und unsere Online-Umfrage zeigt, was die Eltern dazu denken. Mehr...

«Das System belohnt den angepassten Schüler»

Serie Primarlehrerin Simona Fischer sagt, welche Kinder speziell gefördert werden sollen – und ob die Gymiprüfung ohne teure Vorkurse zu schaffen ist. Unsere Online-Umfrage zeigt, was Eltern denken. Mehr...

Hintergrund

Ein Lehrer im Kampfmodus

Porträt Der Bieler Alain Pichard führt einen Feldzug gegen den Lehrplan 21. Jetzt, wo mehrere Kantone darüber abstimmen, ist er auffallend leise. Hat er genug? Mehr...

Er ging nie zur Schule und lernte nur, was Spass machte

André Sterns Ausbildung war definitiv anders. Heute spricht er vier Sprachen und erklärt, wie eine Erziehung ohne Vorgaben funktioniert. Mehr...

In der neuen Big-Data-Welt

Die Scientifica an Uni und ETH zeigte anschaulich, dass heute alle Forschungszweige mit grossen Datenmengen arbeiten. Mehr...

Wie Hausaufgaben nicht mehr zwischen Eltern und Kind stehen

Porträt Laut Fabian Grolimund können Hausaufgaben katastrophale Folgen für die Motivation der Kinder haben. Deshalb sei es so wichtig, wie man sie dabei unterstützt. Mehr...

Lehrermangel wird sich zuspitzen

Schon heute müssen die Schulen Lehrer mit ungenügenden Qualifikationen beschäftigen oder Kompromisse eingehen. Mehr...

Meinung

Ja, jetzt herunterfahren

Analyse Primarschüler brauchen keine Tablets im Unterricht. Im Gegenteil: Ihre Schule sollte bildschirmfrei sein. Mehr...

Potenzial besser ausschöpfen

Kommentar Trotz guter Abschlüsse sind die Frauen in Führungspositionen noch immer stark untervertreten. Das kann sich die Schweiz nicht länger leisten. Mehr...

Champions der Praxis

Kolumne Die Berufsweltmeisterschaften sind der ultimative Qualitätstest für die internationale Konkurrenzfähigkeit der Schweizer Wirtschaft. Mehr...

Bessere Bildung – ganz gratis

Kolumne Wie die Ausbildung der Studierenden verbessert werden könnte. Eine Kolumne von Reiner Eichenberger. Mehr...

Was für ein Kindergarten!

Bellevue Vom Chindsgi bleiben einem viele Bilder im Kopf: das Räbeliechtli-Schnitzen, das Elfiglöggli oder der Moment, in dem man sich an Micha rächte. TA-Redaktoren erinnern sich. Mehr...

Service

Wer ist vorbildlich?

Leser fragen Die Antwort auf eine Leserfrage, wie Lehrer ihre Vorbildfunktion bewahren können. Mehr...

Müsste man Lehrer loben?

Leser fragen Die Antwort auf eine Leserfrage zu einem wichtigen Berufsstand mit schlechtem Image. Mehr...

Der rechte Weg zur Weiterbildung

Die Ausbildungsangebote CAS, DAS und MAS sind gefragt. Dennoch sollte man sich das Studium gut überlegen – nicht zuletzt der hohen Kosten wegen. Mehr...

Mit der grossen Kelle

Täglich drei Menüs und tausend Sandwiches: Der Zürcher Frauenverein (ZFV) verpflegt die Studierenden der Universität Zürich – seit 100 Jahren. Mehr...

Billiger wohnen mit Möbeln aus dem Brocki und dem Internet

Tipps Es braucht nicht viel Geld, um die Studentenbude einzurichten. Nur etwas Zeit, die richtigen Stücke zu finden. Mehr...

Bildstrecken


Zürich in Top 20: Das sind die beliebtesten Studentenstädte der Welt
Wo lebt es sich während des Studiums am besten? Ein neues Ranking zeigt, welche Städte an der Spitze sind.

«Jedes Kind sollte zur Schule gehen»
Tennis-Star Roger Federer reiste für die Einweihung von einem Kinder-Hilfsprojekt nach Malawi.




Videos


«Die BMS wäre mir zu viel gewesen»
Zürcher Lehrlinge erzählen, weshalb sie ...

Jus-Studium schützt vor Unkenntnis nicht

SonntagsZeitung Ein Student absolvierte an der Uni Zürich fast den ganzen Master-Lehrgang in nur einem Semester – nicht zufällig klagen Anwaltsverbände, dass es Jungjuristen am nötigen Grundwissen mangle. Mehr...

Lehrlinge gehen vor Gericht – und scheitern

Zwei Luzerner Lehrlinge wollten vor dem Kantonsgericht eine bessere Note für eine Zwischenprüfung erstreiten. Letztlich bleiben sie auf den Gerichtskosten sitzen. Mehr...

Lehrer fühlen sich schikaniert

Der neue Berufsauftrag sollte die Lehrpersonen entlasten. Doch das Gegenteil ist der Fall. Wer am Schulball krank war, muss die Zeit nachholen. Mehr...

Zürich kauft den Schulen Tablets

Der Stadtrat hat für den weiteren Ausbau der Schulinformatik bewilligt. Und lässt sich das ganz schon viel kosten. Mehr...

Migrantenkinder bleiben häufiger sitzen

SonntagsZeitung Kinder von Zuwanderern haben mehr Mühe mit dem Gymnasium oder der Lehre als Schweizer Kinder. Auch weil die Eltern zu ehrgeizig sind. Mehr...

Schulstart im neuen Gymi

Es geht vorwärts mit dem Gymnasium Uetikon am See. Gestern Montag haben zwei Regierungsräte den Grundstein gelegt. 2018/19 beginnt der Schulbetrieb in einem Provisorium. Mehr...

Der «Handsgi» fehlen die Fürsprecher

Video Der Kantonsrat will den Paragrafen zum Schutz der Handarbeit wieder aus dem Volksschulgesetz streichen. Vom einstigen Kampf um Pestalozzis Ideale der ganzheitlichen Bildung ist nicht mehr viel übrig. Mehr...

Schüler drängen zurück in die Skilager

Das Interesse an Schweizer Schneesportlagern ist in den letzten Jahren zurückgegangen. Die Initiative «Gosnow» verzeichnet nun eine Trendwende. Mehr...

Zürcher sind Schweizer Meister im Weiterbilden

Nirgendwo in der Schweiz besuchen so viele Menschen eine Weiterbildung wie in Zürich: 70 Prozent waren es 2016. Mehr...

Gesichtserkennung soll Uni-Schwänzer überführen

Chinesische Studenten müssen vor eine Kamera stehen, bevor sie in den Hörsaal dürfen. Bald sollen die Gesichter aller Chinesen erfasst sein. Mehr...

ETH-Professorin mobbt jahrelang Doktoranden

Eine Professorin hat an der ETH Zürich über zehn Jahre lang ihre Doktoranden schikaniert. Jetzt hat die Schulleitung ihr Institut aufgelöst. Mehr...

Plötzlich gibt es Zweifel an der Tagesschule

Zürich stützt ein Pilotprojekt auf positive wissenschaftliche Erkenntnisse. Warum es nun Vorbehalte gibt. Mehr...

Zürich erhält 24 neue Tagesschulen

Der Stadtrat will das Projekt «Tagesschulen 2025» für 68 Millionen Franken fortsetzen. Im Sommer 2018 soll das Stimmvolk darüber befinden. Mehr...

Hochschulranking: Uni Zürich sackt ab

Auf der Liste der 200 besten Hochschulen weltweit rangiert die Universität Zürich 30 Plätze tiefer als im Vorjahr. Der Uni-Rektor relativiert. Mehr...

Mehr Geld für die Armee, weniger für die Bildung

Der Bundesrat kürzt seine Zuschüsse an die ETH. So schaffe er «Spielraum» für Armee, Autobahnen und AHV. Mehr...

Fall Mörgeli: «Iris Ritzmann hat dem TA-Journalisten gratuliert»

Ticker Die Universität Zürich hält an der Kündigung von Titularprofessorin Iris Ritzmann fest und schliesst Christoph Mörgelis Museum vorübergehend. Tagesanzeiger.ch/Newsnet hat live von der Pressekonferenz der Uni berichtet. Mehr...

«Ich halte wenig vom Lernen in Jahrgangsklassen»

Interview Der Kinderarzt Oskar Jenni begrüsst das neue Schülerstudium an der Uni Zürich. Unter einer Voraussetzung. Mehr...

«Die Eltern konnten mich im Gymi auch nicht selber unterstützen»

Interview Bildungsdirektorin Silvia Steiner will Massnahmen ergreifen, damit mehr Kinder die Probezeit im Gymi schaffen. Wie das? Mehr...

«Für Silvia Steiner gäbe es noch eine knappe 4»

Interview Lilo Lätzsch gibt das Präsidium des Lehrerverbandes ab. Zum Abschied spricht sie über Ansprüche von Eltern – und verteilt den Regierungsräten Noten. Mehr...

Mathe schon in der Krippe?

Serie Kita-Leiterin Constanze Graube sagt, wann und wie Förderung von Kleinkindern sinnvoll ist. Und unsere Online-Umfrage zeigt, was die Eltern dazu denken. Mehr...

«Das System belohnt den angepassten Schüler»

Serie Primarlehrerin Simona Fischer sagt, welche Kinder speziell gefördert werden sollen – und ob die Gymiprüfung ohne teure Vorkurse zu schaffen ist. Unsere Online-Umfrage zeigt, was Eltern denken. Mehr...

«Ich plädiere für eine Matura für alle»

Serie Wie und wann fördert man Schüler? Unsere Serie lässt Lehrer und Eltern zu Wort kommen. Mehr...

«Ein hoher IQ ist kein Erfolgsgarant»

Interview Der Erziehungsexperte Paul Tough zeigt den Zusammenhang zwischen Schulerfolg und Charakterstärke auf. Mut und Widerstandskraft können geübt werden. Trump könne sich für die US-Bildungsförderung als Gefahr erweisen. Mehr...

«Stören sagt nichts über die Leistung»

Für Erziehungswissenschaftler Albert Düggeli ist die Benotung von Lernverhalten sehr komplex. Er warnt vor Machtmissbrauch. Mehr...

«Die Sekundarschulen werden aufgewertet»

Interview Für den Eintritt ins Kurzgymi braucht es neu statt einer 4 einen Notendurchschnitt von 4,75. Ein Lehrer erklärt, wieso das keine Verschärfung ist. Mehr...

«Wir müssen uns fragen, ob die Pisa-Studie das Geld noch wert ist»

Interview Lilo Lätzsch, Präsidentin des Zürcher LehrerInnenverbands, freut sich über das gute Abschneiden der Schweizer Schulen im internationalen Vergleich. Trotzdem sieht sie Nachholbedarf. Mehr...

«In Bern bestelle ich auf Deutsch»

Interview Bundesrat Alain Berset duldet im Sprachenstreit keine Abweichler. Primarschüler müssten eine zweite Landessprache lernen. Sonst drohten uns belgische Verhältnisse. Mehr...

«Jede andere Stadt wäre wohl begeistert vom Toni-Areal»

Interview Studierendenproteste, streikende Haustechnik und steigende Kosten: Rektor Thomas D. Meier sagt, weshalb die Kritik an der Zürcher Kunsthochschule etwas «Zürcherisches» sei. Mehr...

Vater verweigerte Händedruck: «Etwas anderes störte mehr»

Ein Muslim weigerte sich, der obersten Lehrerin Zürichs die Hand zu geben. Das grösste Problem sei aber nicht der Handschlag, sagt sie im Interview. Mehr...

«In einer aufgeheizten Situation muss die Schulleitung eingreifen»

Interview Edelweiss nein, Kopftuch ja? Kleidervorschriften in Schulen sorgen einmal mehr für Diskussionen. Lehrerverbandspräsident Beat Zemp erläutert, wann Verbote angebracht sind. Mehr...

«Ich hätte gerne mehr positive Sachen in der Zeitung»

Zukunftstag ist auch auf der «Tages-Anzeiger»-Redaktion. Erwachsene fragen Kinder, Kinder fragen die Grossen. Über Traumberufe, Wünsche und Journalismus. Mehr...

Ein Lehrer im Kampfmodus

Porträt Der Bieler Alain Pichard führt einen Feldzug gegen den Lehrplan 21. Jetzt, wo mehrere Kantone darüber abstimmen, ist er auffallend leise. Hat er genug? Mehr...

Er ging nie zur Schule und lernte nur, was Spass machte

André Sterns Ausbildung war definitiv anders. Heute spricht er vier Sprachen und erklärt, wie eine Erziehung ohne Vorgaben funktioniert. Mehr...

In der neuen Big-Data-Welt

Die Scientifica an Uni und ETH zeigte anschaulich, dass heute alle Forschungszweige mit grossen Datenmengen arbeiten. Mehr...

Wie Hausaufgaben nicht mehr zwischen Eltern und Kind stehen

Porträt Laut Fabian Grolimund können Hausaufgaben katastrophale Folgen für die Motivation der Kinder haben. Deshalb sei es so wichtig, wie man sie dabei unterstützt. Mehr...

Lehrermangel wird sich zuspitzen

Schon heute müssen die Schulen Lehrer mit ungenügenden Qualifikationen beschäftigen oder Kompromisse eingehen. Mehr...

US-Sparmassnahme: Nur vier Tage Schule

Viele republikanisch regierte US-Bundesstaaten sind chronisch pleite. Manche kürzen bei der Bildung, andere proben sogar eine Art Revolution: Sie erhöhen die Steuern. Mehr...

Hochbegabte leiden schon im Kindergarten

SonntagsZeitung Die Zürcher Anlaufstelle Hochbegabung berät immer mehr Eltern, deren Fünfjährige womöglich intellektuell unterfordert sind. Mehr...

Diese Zürcher Gemeinden haben die grössten Schulklassen

Eine Primarklasse hat im Kanton Zürich im Durchschnitt knapp 21 Schüler. Aber es gibt riesige Unterschiede. Mehr...

Eltern wollen ihre Kinder nicht auf der «Liste der Verräter»

Reportage Die einzige Gülen-Schule in Zürich schliesst. Ein tragischer Moment für die Schüler. Eltern fürchten eine Brandmarkung ihrer Kinder. Ein Besuch vor Ort. Mehr...

Molenbeek kann auch anders

In Brüssels Problemvierteln schlüpfen Kinder in verschiedene Berufe – und merken, dass sie eine Perspektive haben. Mehr...

Der Held der Pariser Kinder

Für gerade mal 80 Cents verkauft Vincent Safrat Kinderbücher an Familien, die sie sich sonst nicht leisten könnten. Wie geht dieses Geschäftsmodell auf? Mehr...

Ein Roboter geht für Yusuf in die Schule

Zwei Dänen haben einen Bildschirm auf Rädern kreiert, dank dem kranke Kinder am Unterricht teilnehmen können. Mehr...

Gesucht: Einstein aus Afrika

Reportage Südlich von Kapstadt studieren Begabte des ganzen Kontinents in einem Mathematik-Internat. Ein Besuch bei drei besonderen Frauen. Mehr...

Der tiefe Fall eines Gefeierten

Porträt Jürg Jegge galt mehr als 40 Jahre lang als Vordenker einer kindorientierten Pädagogik. Nun wird er des Missbrauchs bezichtigt – und reagiert darauf. Mehr...

Wie schafft es Singapur an die Pisa-Spitze?

Reportage Schüler aus dem Kleinstaat sind die Überflieger im internationalen Vergleich. Das geht nur mit viel Druck von den Eltern. Mehr...

Ja, jetzt herunterfahren

Analyse Primarschüler brauchen keine Tablets im Unterricht. Im Gegenteil: Ihre Schule sollte bildschirmfrei sein. Mehr...

Potenzial besser ausschöpfen

Kommentar Trotz guter Abschlüsse sind die Frauen in Führungspositionen noch immer stark untervertreten. Das kann sich die Schweiz nicht länger leisten. Mehr...

Champions der Praxis

Kolumne Die Berufsweltmeisterschaften sind der ultimative Qualitätstest für die internationale Konkurrenzfähigkeit der Schweizer Wirtschaft. Mehr...

Bessere Bildung – ganz gratis

Kolumne Wie die Ausbildung der Studierenden verbessert werden könnte. Eine Kolumne von Reiner Eichenberger. Mehr...

Was für ein Kindergarten!

Bellevue Vom Chindsgi bleiben einem viele Bilder im Kopf: das Räbeliechtli-Schnitzen, das Elfiglöggli oder der Moment, in dem man sich an Micha rächte. TA-Redaktoren erinnern sich. Mehr...

Die Stunde der Wahrheit

Kommentar Wie man das Stimmvolk für den Ausbau des Tagesschulprojektes gewinnt. Mehr...

Lockert die Schuldenbremse

Kommentar Bundeshausredaktor Christoph Lenz über den Bildungsabbau. Mehr...

Jeunesse dorée am Gymnasium?

Politblog Die Lebensphase der Jugend ist ein Privileg des Bürgertums. Doch es gibt Alternativen. Zum Blog

Nur eine Fremdsprache für Primarschüler?

Pro & Kontra Zwei Meinungen zur Abstimmung vom 21. Mai. Von Arthur Rutishauser und Daniel Schneebeli. Mehr...

Lehre oder Gymnasium?

Kolumne Lange Zeit wurde gepredigt, der Trend zur Wissensgesellschaft erfordere immer mehr Leute an der Uni. Das ist ein Irrweg. Mehr...

Schüler, gebt acht!

Kommentar Im Arbeitsleben ist kooperatives Verhalten wichtig. Darum ist es richtig, dass diese Eigenschaft beim Eintritt ins Gymnasium mitbewertet wird. Mehr...

Perfekte Mitarbeiter gratis

Analyse Der Druck ist für viele Schweizer Unternehmen zu klein, ihre Mitarbeiter ständig weiterzubilden. Mehr...

Nach dem Brexit in Bildung und Bilaterale investieren

Politblog Der Geschäftsführer der Angestellten Schweiz malt schwärzer als Bundespräsident Schneider-Ammann – und formuliert klare Gegenmassnahmen. Zum Blog

Kleine Kinder brauchen Zeit

Kommentar Die Eltern tun gut daran, ihren Ehrgeiz nicht über das Wohl des Kindes zu stellen. Mehr...

Sey don’t gifa föck

Analyse Die Schweiz spottet über Englisch-Dilettanten. Zu Unrecht. Mehr...

Wer ist vorbildlich?

Leser fragen Die Antwort auf eine Leserfrage, wie Lehrer ihre Vorbildfunktion bewahren können. Mehr...

Müsste man Lehrer loben?

Leser fragen Die Antwort auf eine Leserfrage zu einem wichtigen Berufsstand mit schlechtem Image. Mehr...

Der rechte Weg zur Weiterbildung

Die Ausbildungsangebote CAS, DAS und MAS sind gefragt. Dennoch sollte man sich das Studium gut überlegen – nicht zuletzt der hohen Kosten wegen. Mehr...

Mit der grossen Kelle

Täglich drei Menüs und tausend Sandwiches: Der Zürcher Frauenverein (ZFV) verpflegt die Studierenden der Universität Zürich – seit 100 Jahren. Mehr...

Billiger wohnen mit Möbeln aus dem Brocki und dem Internet

Tipps Es braucht nicht viel Geld, um die Studentenbude einzurichten. Nur etwas Zeit, die richtigen Stücke zu finden. Mehr...

So lernen Sie Chefsein

Kann man das Führen lernen? Ja, zeigt ein beliebter Lehrgang. Und dazu ist nicht einmal die Matura erforderlich. Mehr...

Statt Medizin Geschichte studieren?

Experten geben in der Rubrik «Gut zu wissen» Antworten auf Leserfragen zum Thema Bildung und Berufswahl. Mehr...

Da muss man durch! Wirklich?

Leser fragen Es ist ein Irrtum zu glauben, dass harte Zeiten Kinder stärker machen. Mehr...

Zweite Lernpower-Veranstaltung im Kaufleuten

Der Andrang zur Buchvorstellung vom 23. März war derart gross, dass nicht alle Interessierten einen Platz erhalten haben. Aus diesem Grund bietet der Tages-Anzeiger am 31. Mai eine Folgeveranstaltung mit der Autorin des Buchs Lernpower an. Mehr...

Das Buch zur Lernpower-Kolumne

Die 52 Folgen der Lernpower-Kolumne, die im Jahr 2010 in der Printausgabe des Tages-Anzeigers erschienen sind, bilden die Basis des gleichnamigen Buchs, das nun im Pendo Verlag erschienen ist. Mehr...

Die 11 Lerntricks der Supermaturandin

Auswendiglernen? Lesen? Nicht unbedingt nötig, meint die erste Schülerin, die an der Kanti Wetzikon alle Maturaprüfungen mit Sechsern abgeschlossen hat. Mehr...

Die 11 Lerntricks der Supermaturandin

Auswendiglernen? Lesen? Nicht unbedingt nötig, meint die erste Schülerin, die an der Kanti Wetzikon alle Maturaprüfungen mit Sechsern abgeschlossen hat. Mehr...

Wie gefällt Ihnen die Kolumne?

Was bewirkt Sie bei Ihnen? Haben Sie Anregungen oder Fragen? Schreiben Sie uns einen Kommentar. Mehr...

Zürich in Top 20: Das sind die beliebtesten Studentenstädte der Welt
Wo lebt es sich während des Studiums am besten? Ein neues Ranking zeigt, welche Städte an der Spitze sind.

«Jedes Kind sollte zur Schule gehen»
Tennis-Star Roger Federer reiste für die Einweihung von einem Kinder-Hilfsprojekt nach Malawi.


Der Edeldiener aus China
Anfangs Juli eröffnete die erste Butlerschule in China. Rund 1000 Edeldiener sollen dort jährlich ausgebildet werden.

Zürichs neue Trutzburg
Auf dem ehemaligen Areal der Toni-Molkerei in Zürich-West wird der neue Campus der ZHDK und ZHAW eröffnet.


Schulweg auf Umwegen
Diese Woche wurden 13'137 Kinder im Kanton Zürich eingeschult. Für viele ist der Schulbeginn ein wichtiger und grosser Schritt. Die Bilder zeigen ...

Die höchstgelegene Schule muss schliessen
Die Tage sind gezählt. Mit der Schliessung der Schule Strahlegg geht auch ein Stück Kultur verloren.


Neue Hortlösung für 180 Kinder
180 neue Hortplätze in Zürich-Friesenberg werden auf drei Schulhäuser verteilt, statt im Schulhaus Döltschihalde konzentriert. Die Mittelstufenschüler ...

Minelli im Kantonsrat
Der umstrittene Sterbehelfer Ludwig A. Minelli hat im Zürcher Kantonsrat seine Einzelinitiative für eine Gratis-Uni vorgestellt, ist aber damit klar ...


«Die BMS wäre mir zu viel gewesen»
Zürcher Lehrlinge erzählen, weshalb sie ...

Stichworte

Autoren

International

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Weiterbildung

Lehrstellen

Sich zu bewerben heisst für sich werben