Stichwort:: Kriminalität

News

Epstein muss in Untersuchungshaft bleiben

Der Richter in New York hat den Antrag des US-Milliardärs auf Freilassung gegen Kaution abgelehnt. Mehr...

Schlag gegen Mafia-Clan auf Sizilien

Auch in den USA sind die Behörden gegen mutmassliche Bandenmitglieder vorgegangen. Mehr...

«El Chapo» muss für immer hinter Gitter

Die filmreife Karriere des mexikanischen Drogenbosses endet im US-Hochsicherheitsgefängnis. Mehr...

Mann erstmals nach neuem schwedischen Sex-Gesetz verurteilt

Schwedens Oberstes Gericht hat zum ersten Mal die Grundlage des neuen Einwilligungsgesetzes angewendet. Das Urteil könnte wegweisend sein. Mehr...

Mann mit Beil in Schaffhauser Bank löst Polizei-Alarm aus

Ein 33-Jähriger ist bewaffnet in der Hauptfiliale der Kantonalbank aufgetaucht. Umgehend sind in Schaffhausen Erinnerungen wach geworden. Mehr...

Liveberichte

Fall Adeline: Genfer Behörden haben Gesetz missachtet

In Genf wurden Ergebnisse der Untersuchung zum Tod von Adeline M. präsentiert. Sie werfen ein Schlaglicht auf den Genfer Strafvollzug, der sich zahlreiche Versäumnisse zuschulden kommen liess. Mehr...

«Heute sehen Sie einen glücklichen Präsidenten»

Das Exekutivkomitee der Fifa hat entschieden: Die Reformen zur Korruptionsbekämpfung wurden angenommen. An einer Medienkonferenz nahm Präsident Blatter Stellung zu den Neuerungen. Mehr...

Interview

«Es trifft relativ häufig die auffallend hilfsbereiten Buben»

Interview Jeder dritte Teenager wird Opfer von Gewalt. Wer gefährdet sein könnte, zeichnet sich schon im Kindesalter ab, sagt die Zürcher Kriminologin Margit Averdijk. Mehr...

«Der Trump Tower bot sehr gute Möglichkeiten, Geld zu waschen»

Interview Bestsellerautor Craig Unger erzählt in seinem neuen Buch die Geschichte der russischen Mafia in New York. In einer Hauptrolle: Donald Trump. Mehr...

Mit Hokuspokus zum Geständnis – was dürfen Ermittler?

Interview Nach einem Zürcher Mordfall ermittelten zwei Polizisten verdeckt. Anwältin Tanja Knodel erklärt, wo die Grenzen verlaufen. Mehr...

«Selbst Stadtzürcher wollen Herkunft von Tätern kennen»

Interview Die kantonale SVP will die Zürcher Stadtpolizei zwingen, die Nationalität von Tätern anzugeben. Präsident Konrad Langhart erklärt, warum ihm das so wichtig ist. Mehr...

«Er wollte sie demütigen»

Interview Ex-Mordkommissar Kurt Kragh über den ungewöhnlichen Fall des U-Bootbauers Peter Madsen. Mehr...

Hintergrund

Paktierte Jeffrey Epstein mit dem Geheimdienst?

Der wegen Sexhandels angeklagte New Yorker Finanzberater ist eine geheimnisvolle Figur. Nicht einmal die Herkunft seines Vermögens ist bekannt. Mehr...

Ein Sextäter mit besten Kontakten

Der US-Financier soll Dutzende Mädchen missbraucht haben. Dass er bisher ungestraft blieb, liegt auch an Verbindungen, die bis ins Weisse Haus reichen. Mehr...

Sie waren noch Kinder

Fünf Buben sollen in Deutschland eine 18-Jährige vergewaltigt haben. Wie ihr Fall aufgearbeitet werden kann, ist noch unklar. Mehr...

Dem Rotlichtviertel in Amsterdam droht das Aus

Massentourismus, organisierte Kriminalität und illegale Prostitution: Der Rotlichtbezirk sorgt für grosse Probleme in der niederländischen Stadt. Mehr...

Von hier kommt Europas Kokain

Die Mafia verdient im Balkan Milliarden. Experten zeigen nun, wo sich die verschiedenen Clans bekriegen. Mehr...

Meinung

Täterschutz unter Männern Gottes

History Reloaded Missbrauch und klerikale Macht gehen Hand in Hand, gerade in einem abgeschotteten System wie der katholischen Kirche. Zum Blog

Hauptsache, die Kasse stimmt

Kommentar Nachrichtenchef Patrick Kühnis über Selfscanning im Detailhandel. Mehr...

In den Tiefen des Darknets

Kritik Drogen, Morde und Vergewaltigungen: In dem digitalen Marktplatz ist fast alles im Angebot. Otto Hostettler hat ein Buch darüber geschrieben, das jeder lesen sollte. Mehr...

Die Schweiz ist im Cyber-Rückstand

Kommentar Statt sich auf eine Strategie zu einigen, debattieren Bund und Kantone seit Jahren um Zuständigkeiten. Mehr...

Tatort «10 vor 10»: Fast ein Stich ins Herz

TV-Kritik Das SRF-Nachrichtenmagazin präsentiert diese Woche mit «Die Staatsanwälte» eine Dokuserie über Gewaltverbrechen – und stiess in Folge 1 an die Grenzen des Formats. Mehr...

Service

Was Sexualopfer bei einer Anzeige erwartet

Penible Befragungen, lange Verfahrensdauer, und oft reichen die Beweise nicht für eine Verurteilung des Täters. Warum sich eine Anzeige für Opfer dennoch lohnt. Mehr...

Auch Einbrecher haben einen Wunschzettel

Hintergrund Dämmerungseinbrecher machen auch über die Weihnachtsfeiertage keine Pause. Im Gegenteil: Vor und nach Weihnachten ist viel neuwertige Ware zu holen, die sich leicht wieder absetzen und zu Geld machen lässt. Mehr...

Bildstrecken


Auf der Jagd nach Goldschürfern
Spezialeinheiten machen illegalen Minen im Amazonas-Regenwald den Garaus.

Im Wartezimmer des Todes
Ein Rundgang durch den Todestrakt des kalifornischen Gefängnisses San Quentin.




Videos


Flucht durch Toilette
Sechs Gefangene entkamen aus einem US-Gefängnis.
Tatort Fislisbach In dieser Waldlichtung erschoss am Dienstagabend ein 17-Jähriger einen 18-Jährigen.
Mit Händen und Hammer gegen Räuber Eine Verkäuferin vertreibt im US-Bundesstaat Georgia einen bewaffneten Räuber. ...
Hohes Kopfgeld für Guzmán Mexiko sucht fieberhaft nach entflohenem Drogenboss. Dienliche Hinweise sind den ...
Schütze von Charleston gefasst Der 21-jährige Mann, der neun Schwarze in einer Kirche erschossen hat, ist festgenommen ...

Epstein muss in Untersuchungshaft bleiben

Der Richter in New York hat den Antrag des US-Milliardärs auf Freilassung gegen Kaution abgelehnt. Mehr...

Schlag gegen Mafia-Clan auf Sizilien

Auch in den USA sind die Behörden gegen mutmassliche Bandenmitglieder vorgegangen. Mehr...

«El Chapo» muss für immer hinter Gitter

Die filmreife Karriere des mexikanischen Drogenbosses endet im US-Hochsicherheitsgefängnis. Mehr...

Mann erstmals nach neuem schwedischen Sex-Gesetz verurteilt

Schwedens Oberstes Gericht hat zum ersten Mal die Grundlage des neuen Einwilligungsgesetzes angewendet. Das Urteil könnte wegweisend sein. Mehr...

Mann mit Beil in Schaffhauser Bank löst Polizei-Alarm aus

Ein 33-Jähriger ist bewaffnet in der Hauptfiliale der Kantonalbank aufgetaucht. Umgehend sind in Schaffhausen Erinnerungen wach geworden. Mehr...

Rentner schiesst mit Kleinkalibergewehr um sich

Ein 83-Jähriger sorgt in einem Wohnquartier in Stein am Rhein SH für einen Moment des Schreckens. Mehr...

Sechs Jahre Haft für Begleiter von Maria H.

Der Mann war vor sechs Jahren mit der damals 13-Jährigen aus Freiburg im Breisgau ins Ausland geflüchtet. Mehr...

US-Milliardär soll Dutzende Minderjährige missbraucht haben

Investmentbanker Jeffrey Epstein weist vor Gericht die Anschuldigungen der New Yorker Staatsanwaltschaft zurück. Mehr...

Stadtpolizei Zürich nimmt 64 Aktivisten fest

Video Klimaaktivisten blockierten am Montagmorgen die Eingänge der Credit Suisse am Paradeplatz. Um 13 Uhr beendete die Polizei die Aktion. Mehr...

Ausgebrochener Täter von Freiburg gefasst

Vor zwei Jahren ist der Kosovare geflüchtet. Die internationale Zusammenarbeit der Polizei hat nun zu seiner Ergreifung geführt. Mehr...

Zwei Schweizer sollen junge Frau vergewaltigt haben

Am Strand von Barcelona soll eine 22-Jährige sexuell missbraucht worden sein. Die angeblichen Täter wurden von der Polizei festgenommen. Mehr...

Neuer Verdächtiger im Missbrauchsfall Lügde

Die Nachforschungen in Nordrhein-Westfalen ziehen sich weiter hin. Nun wird gegen einen 57-jährigen Mann ermittelt. Mehr...

Empörung nach Festnahme von Sea-Watch-Kapitänin

Carola Rackete hat ihr Vorgehen in Italien verteidigt. Nicht nur deutsche Politiker fordern nun ihre Freilassung. Mehr...

21-Jähriger in Basel durch Schuss verletzt

An der Müllheimerstrasse in Basel fiel am Samstagnachmittag ein Schuss. Zwei tatverdächtige Männer wurden festgenommen. Mehr...

Angeklagter im Missbrauchsfall Lügde legt Geständnis ab

Andreas V. soll auf einem deutschen Campingplatz Dutzende Kinder missbraucht haben. Er hat im Prozess alle gegen ihn erhobenen Anschuldigungen gestanden. Mehr...

Fall Adeline: Genfer Behörden haben Gesetz missachtet

In Genf wurden Ergebnisse der Untersuchung zum Tod von Adeline M. präsentiert. Sie werfen ein Schlaglicht auf den Genfer Strafvollzug, der sich zahlreiche Versäumnisse zuschulden kommen liess. Mehr...

«Heute sehen Sie einen glücklichen Präsidenten»

Das Exekutivkomitee der Fifa hat entschieden: Die Reformen zur Korruptionsbekämpfung wurden angenommen. An einer Medienkonferenz nahm Präsident Blatter Stellung zu den Neuerungen. Mehr...

«Es trifft relativ häufig die auffallend hilfsbereiten Buben»

Interview Jeder dritte Teenager wird Opfer von Gewalt. Wer gefährdet sein könnte, zeichnet sich schon im Kindesalter ab, sagt die Zürcher Kriminologin Margit Averdijk. Mehr...

«Der Trump Tower bot sehr gute Möglichkeiten, Geld zu waschen»

Interview Bestsellerautor Craig Unger erzählt in seinem neuen Buch die Geschichte der russischen Mafia in New York. In einer Hauptrolle: Donald Trump. Mehr...

Mit Hokuspokus zum Geständnis – was dürfen Ermittler?

Interview Nach einem Zürcher Mordfall ermittelten zwei Polizisten verdeckt. Anwältin Tanja Knodel erklärt, wo die Grenzen verlaufen. Mehr...

«Selbst Stadtzürcher wollen Herkunft von Tätern kennen»

Interview Die kantonale SVP will die Zürcher Stadtpolizei zwingen, die Nationalität von Tätern anzugeben. Präsident Konrad Langhart erklärt, warum ihm das so wichtig ist. Mehr...

«Er wollte sie demütigen»

Interview Ex-Mordkommissar Kurt Kragh über den ungewöhnlichen Fall des U-Bootbauers Peter Madsen. Mehr...

«Ich glaubte wirklich, Armstrong sei der Retter des Radsports»

Interview Hätte Russland die Fussball-WM weggenommen: Der oberste Schweizer Dopingbekämpfer Matthias Kamber (63) über Bürokratie und Vetternwirtschaft. Mehr...

«Vor einem Mord bitten sie die Madonna um Hilfe»

SonntagsZeitung Bestsellerautor Roberto Saviano über seine Mafia-Recherchen und die Kinder-Camorra im Süden Italiens. Mehr...

«Die Therapiegläubigkeit hat religiöse Ausmasse angenommen»

SonntagsZeitung Peter Holenstein traf sich mit Serienmördern und Babyquälern. Woran ihn der Fall Rupperswil erinnert. Mehr...

Wie Pädophile lernen, keine Täter zu werden

Interview Die Psychologin Monika Egli-Alge arbeitet seit Jahren mit Pädophilen und erklärt, wie eine Therapie aussehen kann. Mehr...

«Eine Art erneuter Schlag ins Gesicht»

Interview Bei einem Fall wie Rupperswil blicke man zu viel zum Täter statt zu den Opfern. Diese sollen nicht vergessen gehen, sagt Traumatherapeutin Rosmarie Barwinski. Mehr...

«Pädophile werden eher rückfällig»

Interview Der forensische Psychiater Steffen Lau ordnet das Urteil der beiden Gerichtsgutachter über Thomas N. ein. Mehr...

Experte: «Er könnte sich als sehr intelligent herausstellen»

Interview Die Vorstellung, Psychopathen seinen nicht im Vollbesitz ihrer geistigen Kräfte, sei grundfalsch, sagt Kriminalexperte Peter Holenstein über den Täter von Rupperswil. Mehr...

«Die Nationalität ist belanglos»

Interview Polizeivorsteher Richard Wolff kippt die automatische Nennung der Nationalitäten von Tätern in Polizeimeldungen. Den Vorwurf der Bevormundung weist er zurück. Mehr...

«Wir nennen diese Banden Baby-Gangs»

Interview In Neapel ist ein Clan aufgeflogen, der Minderjährige ins Drogenbusiness verwickelte. Staatsanwalt Giovanni Colangelo erklärt die Lebenswelt dieser Kinder. Mehr...

«Die harte Linie entspricht dem Zeitgeist»

Nach dem Urteil gegen Fabrice A. plädiert SVP-Nationalrätin Natalie Rickli für ein härteres Strafrecht. Das Volk habe den Weg vorgegeben. Mehr...

Paktierte Jeffrey Epstein mit dem Geheimdienst?

Der wegen Sexhandels angeklagte New Yorker Finanzberater ist eine geheimnisvolle Figur. Nicht einmal die Herkunft seines Vermögens ist bekannt. Mehr...

Ein Sextäter mit besten Kontakten

Der US-Financier soll Dutzende Mädchen missbraucht haben. Dass er bisher ungestraft blieb, liegt auch an Verbindungen, die bis ins Weisse Haus reichen. Mehr...

Sie waren noch Kinder

Fünf Buben sollen in Deutschland eine 18-Jährige vergewaltigt haben. Wie ihr Fall aufgearbeitet werden kann, ist noch unklar. Mehr...

Dem Rotlichtviertel in Amsterdam droht das Aus

Massentourismus, organisierte Kriminalität und illegale Prostitution: Der Rotlichtbezirk sorgt für grosse Probleme in der niederländischen Stadt. Mehr...

Von hier kommt Europas Kokain

Die Mafia verdient im Balkan Milliarden. Experten zeigen nun, wo sich die verschiedenen Clans bekriegen. Mehr...

Litanei des Horrors

Video Die deutsche Staatsanwaltschaft fordert lebenslange Haft für Krankenpfleger Niels H. Dieser soll 100 Menschen getötet haben. Mehr...

«Hacker haben unsere Wasserversorgung angegriffen»

Ebikon meldete jüngst eine IT-Attacke. Wie gefährdet ist unsere Infrastruktur wirklich? Diese Lecks und Schwachstellen könnten zur Bedrohung werden. Mehr...

Verurteilter Pharma-Boss soll Firma aus seiner Zelle leiten

Martin Shkreli sitzt wegen Betrugs hinter Gittern. Laut einem Medienbericht hindert das den US-Häftling nicht, Geschäfte zu betreiben. Mehr...

Der Horror von Lügde

Reportage 27 Mädchen und 4 Knaben wurden auf einem deutschen Campingplatz missbraucht. Über die Täter, die Masche, die Opfer und das Versagen der Behörden. Mehr...

Anwältin X und die Gangster

Eine australische Rechtsanwältin hat jahrelang Killer und Drogendealer, die sie vor Gericht vertrat, an die Polizei verraten. Jetzt ist sie aufgeflogen. Der Kampf gegen die Mafia erleidet einen schweren Rückschlag. Mehr...

Gratis-Reise nach Indonesien wird zum Albtraum

Instagrammer leben zunehmend gefährlich: Raffinierte Betrüger versuchen, Influencer auszunehmen. Mehr...

78 Morde – die Frauen stiegen dem Polizisten ins Auto

Michail Popkows Morden in der sibirischen Stadt Angarsk begann 1992. Seine Opfer waren nachts auf dem Heimweg. Mehr...

Die Aufzählung der Opfer dauerte fast eineinhalb Stunden

Reportage Niels H. hat gestanden, 100 Patienten getötet zu haben. So lief der erste Tag im Gerichtssaal ab. Mehr...

42 Jahre lang schwieg er zum Mord an seiner Ehefrau

Marie-Anne Rünzi wurde 1976 tot in Küsnacht aufgefunden. Der Fall wurde eingestellt. Der Bundesanwalt habe eine Affäre mit dem Opfer gehabt, glaubt Kurt Rünzi. Mehr...

Erdogans Powerplay mit den Saudis

Der türkische Präsident versprach nicht nur die ganze Wahrheit im Fall Khashoggi. Vielmehr setzte er Riad noch mehr unter Druck. Mehr...

Täterschutz unter Männern Gottes

History Reloaded Missbrauch und klerikale Macht gehen Hand in Hand, gerade in einem abgeschotteten System wie der katholischen Kirche. Zum Blog

Hauptsache, die Kasse stimmt

Kommentar Nachrichtenchef Patrick Kühnis über Selfscanning im Detailhandel. Mehr...

In den Tiefen des Darknets

Kritik Drogen, Morde und Vergewaltigungen: In dem digitalen Marktplatz ist fast alles im Angebot. Otto Hostettler hat ein Buch darüber geschrieben, das jeder lesen sollte. Mehr...

Die Schweiz ist im Cyber-Rückstand

Kommentar Statt sich auf eine Strategie zu einigen, debattieren Bund und Kantone seit Jahren um Zuständigkeiten. Mehr...

Tatort «10 vor 10»: Fast ein Stich ins Herz

TV-Kritik Das SRF-Nachrichtenmagazin präsentiert diese Woche mit «Die Staatsanwälte» eine Dokuserie über Gewaltverbrechen – und stiess in Folge 1 an die Grenzen des Formats. Mehr...

Nun beginnt Portmanns Kampf gegen den Justizvollzug

Kommentar Gerichtsreporter Thomas Hasler über die Freilassung von Bankräuber Hugo Portmann. Mehr...

Tödliche Frustration

Analyse Amoklauf: Das Attentat auf das kalifornische Youtube-Hauptquartier zeigt, wie gefährlich die Versprechen sozialer Medien sein können. Mehr...

Dieses widersprüchliche Urteil ist ein Fall fürs Bundesgericht

Analyse Verwahrung und Therapie? Der Widerspruch im Urteil für Thomas N., den Vierfachmörder von Rupperswil, bleibt auch bei näherer Betrachtung bestehen. Mehr...

Medienanalyse: Wie über das Böse berichten?

Analyse Der Vierfachmord in Rupperswil ist für Journalisten eine Herausforderung. Wo die Informationspflicht endet und die Sensationsgier beginnt. Mehr...

Wollen wir wirklich unsere eigenen Überwacher sein?

Kommentar Sicherheit zu Hause ist wichtig. Aber man muss auch seine kleinen und grossen Geheimnisse bewahren können. Mehr...

Weniger Einbrüche, schönere Ferien

SonntagsZeitung Wie man sein Haus besser schützen könnte. Eine Kolumne. Mehr...

Berner Dilettanten

Kommentar Das Anti-Spionage-Abkommen mit Deutschland macht das peinliche Versagen der Schweizer Behörden nicht besser. Mehr...

Das verdammte Genie

Tief in Trumpland verliert sich ein Reporter in der bizarren Lebensgeschichte eines Hinterwäldlers. Aus der realen Geschichte entstand eine faszinierende Hörspielreihe. Mehr...

Das Drama nimmt kein Ende

Kommentar Westschweiz-Korrespondent Philippe Reichen über den Entscheid der Berufungskammer im Mordprozess Adeline. Mehr...

Grenzen der Sicherheit

Analyse Würde Roger S., der Schütze von Rehetobel AR, heute verwahrt werden? Kaum. Mehr...

Was Sexualopfer bei einer Anzeige erwartet

Penible Befragungen, lange Verfahrensdauer, und oft reichen die Beweise nicht für eine Verurteilung des Täters. Warum sich eine Anzeige für Opfer dennoch lohnt. Mehr...

Auch Einbrecher haben einen Wunschzettel

Hintergrund Dämmerungseinbrecher machen auch über die Weihnachtsfeiertage keine Pause. Im Gegenteil: Vor und nach Weihnachten ist viel neuwertige Ware zu holen, die sich leicht wieder absetzen und zu Geld machen lässt. Mehr...

Auf der Jagd nach Goldschürfern
Spezialeinheiten machen illegalen Minen im Amazonas-Regenwald den Garaus.

Im Wartezimmer des Todes
Ein Rundgang durch den Todestrakt des kalifornischen Gefängnisses San Quentin.


Schiesserei im Zürcher Hauptbahnhof
Im Zürcher Hauptbahnhof bedrohte ein Marokkaner zwei Polizisten, die ihn kontrollieren wollten. Nach kurzer Flucht konnte der Mann beim Landesmuseum ...

Spielmanipulationen in Italiens Fussball
Die italienische Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Klubs aus allen Profi-Ligen.


Amir B. vor dem Bezirksgericht
Die Kinder des notorisch Kriminellen sahen ihren Vater vor Gericht.

Flucht durch Toilette
Sechs Gefangene entkamen aus einem US-Gefängnis.
Tatort Fislisbach In dieser Waldlichtung erschoss am Dienstagabend ein 17-Jähriger einen 18-Jährigen.
Mit Händen und Hammer gegen Räuber Eine Verkäuferin vertreibt im US-Bundesstaat Georgia einen bewaffneten Räuber. ...
Hohes Kopfgeld für Guzmán Mexiko sucht fieberhaft nach entflohenem Drogenboss. Dienliche Hinweise sind den ...
Schütze von Charleston gefasst Der 21-jährige Mann, der neun Schwarze in einer Kirche erschossen hat, ist festgenommen ...
Weisser schiesst in Kirche um sich In der US-Stadt Charleston hat ein Mann neun Menschen einer afro-amerikanischen ...
Europol-Razzia gegen Internetbetrüger In Polen, Spanien und Italien haben Sicherheitskräfte 49 Verdächtige festgenommen.
Neue Erkenntnisse im Fall Nisman Professionelle Spurensicherung geht anders: Video zeigt den Polizeieinsatz und den ...
56 Jahre auf der Flucht Dieser Mann wurde 1959 wegen fahrlässiger Tötung bei einem Verkehrsunfall verurteilt, ...
Filmreifer Juwelenraub Mit einem Bagger haben in Frankreich 15 Männer zwei gepanzerte Transporter überfallen.

Stichworte

Autoren

International

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sonntags bis freitags ab 7 Uhr die besten Beiträge aus der Redaktion.
Newsletter «Der Morgen» jetzt abonnieren.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!