Zum Hauptinhalt springen

Innovation hilft mehr als Klagen

Die EU droht Google mit einer Milliardenbusse. Die Konkurrenz bekämpft Monopole aber wirksamer.

Seit 20 Jahren versucht die EU-Kommission, US-Tech-Konzerne unter Kontrolle zu bekommen. Microsoft und Intel zahlten wegen wettbewerbsschädlichen Verhaltens Milliardenstrafen. Nun droht Google eine Busse in Höhe von bis zu sechs Milliarden Dollar.

Doch weder jahrelange Prozesse noch Strafen haben ein Umdenken bewirkt. Das Einzige, was diese Konzerne zur Einsicht bringt, ist die fortgesetzte Innovation der anderen. Sie kann aus den Gewinnern von heute die Verlierer von morgen machen. Sie könnte auch Google ausbremsen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.