Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Jill Stein will Neuauszählung per Gericht erzwingen

«Kein Wähler sollte zur Zahlung Tausender Dollar gezwungen sein, um zu erfahren, ob seine Stimme richtig gezählt wurde»: Die US-Präsidentschaftskandidatin Jill Stein. (5. Dezember 2016)

Zweifel an der Korrektheit

Clinton galt als Favoritin

SDA/pat