Zum Hauptinhalt springen

Mit Bannon im Impeachment-Bunker

Donald Trumps früherer Chefstratege meldet sich mit einer Radioshow zurück. Was bezweckt er damit? Ein Besuch.

Wie im Krieg trägt Steve Bannon eine Militärjacke, während er in seinem Haus in Washington die Propagandasendung «War Room» aufnimmt. Foto: Justin Gellerson (NYT, Laif)
Wie im Krieg trägt Steve Bannon eine Militärjacke, während er in seinem Haus in Washington die Propagandasendung «War Room» aufnimmt. Foto: Justin Gellerson (NYT, Laif)

Praktisch gelegen, das war Steve Bannons Reihenhaus in Washington schon immer. Ein paar Schritte zum Capitol, ein paar Schritte zu den Büros der Abgeordneten, der Oberste Gerichtshof gleich nebenan: In der US-Hauptstadt, wo Nähe Macht bedeutet, ist das ein erstklassiger Standort. Von hier aus machte Bannon einst das Nachrichtenportal «Breitbart» zum Sprachrohr jener rechtspopulistischen Bewegung, die Donald Trump ins Weisse Haus spülte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.