Zum Hauptinhalt springen

Nebulöser Amerikaner

Der US-Soldat Bowe Bergdahl wurde vor bald fünf Jahren in Afghanistan verschleppt – niemand weiss, wo er steckt. Er sei mittlerweile ein Terroristenberater, behauptet der afghanische Geheimdienst. Nun gibt es ein neues Video.

Bowe Bergdahl: Von dem Soldat tauchte ein neues Video auf.
Bowe Bergdahl: Von dem Soldat tauchte ein neues Video auf.
US Army, Keystone

Die Geschichte von Bowe Bergdahl, dem derzeit einzigen kriegsgefangenen US-Soldaten, ist einigermassen nebulös. Das trifft auch auf ein neues Video zu, das eben aufgetaucht ist. Das Video, das einen abgemagerten und bleichen Bergdahl zeigt, sei auf einem abgefangenen Memory Stick gespeichert gewesen und wohl mehrere Wochen alt, hiess es in verschiedenen Meldungen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.