Stichwort:: George W. Bush

News

Zweifelhafte Rückkehr zum Mond

Bereits 2024 will Amerika wieder Menschen auf den Erdtrabanten bringen. Nur: Mit wessen Geld? Und mit welcher Rakete? Mehr...

So verbringt Trump seine Amtszeit

Der Terminplan des US-Präsidenten ist durchgesickert – und wurde mit denen seiner Vorgänger verglichen. Mehr...

Trump will «fast sicher den Notstand erklären»

Analyse Für den US-Präsidenten wäre die Ausrufung des Notstands ein halbwegs eleganter Ausweg aus der Krise. Eine Mauer zu Mexiko wird es trotzdem nicht geben. Mehr...

Bushs letzte Reise führt nach Texas

Video Sechs Tage nach seinem Tod ist der frühere US-Präsident George H. W. Bush mit militärischen Ehren in Texas beigesetzt worden. Mehr...

Bushs Trauerfeier: Bewegende Worte und heikle Begegnungen

Video Die USA ehrten in einem Staatsakt ihren verstorbenen Ex-Präsidenten. Amtsinhaber Trump sass in einer Reihe mit den Vorgängern Obama, Clinton und Carter. Mehr...

Liveberichte

Stilles Gedenken an die Opfer des 11. September

Die USA gedachten der Opfer der Anschläge vom 11. September 2001. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete fortlaufend über die Zeremonien in New York, Washington und Shanksville. Mehr...

Interview

«Trump ist ein Mussolini»

Interview Pulitzer-Preisträger Richard Ford sieht in der Republikanischen Partei einen Hort von Spinnern. Er hofft auf die Vernunft und den Demokraten Bernie Sanders. Mehr...

«Frau Merkel irrt»

Interview Die USA zeigen kein Interesse an einer strafrechtlichen Aufarbeitung der CIA-Folteraffäre. Umso mehr seien die Europäer gefordert, sagt Wolfgang Neskovic, Herausgeber der deutschen Ausgabe des CIA-Folterberichts. Mehr...

«Der Westen muss Russland viel ernster nehmen»

Analyse Der deutsche Historiker Michael Stürmer über den Konflikt zwischen Russland und dem Westen, Wladimir Putins grosses Trauma, Barack Obamas enttäuschende Präsidentschaft und die seltsame Empörung seiner Landsleute über Amerika. Mehr...

«Den Koran lesen sie erst im Gefängnis»

Der amerikanische Psychiater Marc Sageman hat die Biografien von islamistischen Terroristen ausgewertet. Im Gegensatz zu anderen bestreitet er, dass Religion entscheidend ist. Mehr...

«Die Kernwaffenstaaten meinen es ernst mit der Abrüstung»

Abrüstungsexperte Oliver Thränert befürchtet, dass die UNO-Konferenz scheitert. Der Atomwaffensperrvertrag sei aber ein Erfolg. Mehr...

Hintergrund

Der Chinese lächelt und dominiert

Reportage Der Aufstieg von Qu Dongyu in der Welternährungsorganisation zeigt, wie China seinen Einfluss bei den UN ausbaut. Mehr...

Rebellen von rechts

Porträt David Frum erfand die «Achse des Bösen» und engagierte sich für den Irakkrieg. Nun führt er den konservativen Widerstand gegen Donald Trump an. Mehr...

Es geht um Kopf und Kragen

Mueller gegen Trump: Der Sonderermittler will den Präsidenten befragen, der aber wehrt sich. Mehr...

Die lange Nacht von Bonn

In Deutschlands Ex-Hauptstadt wurde schon vor 16 Jahren über das Weltklima verhandelt. Die Konstellation war damals ähnlich wie heute. Mehr...

«Wow! Was für eine Menge»

Reportage Donald Trump ist von der Katastrophe in Texas beeindruckt: Er redet vom grössten, mächtigsten, epischsten Sturm aller Zeiten – als hätte er Harvey höchstpersönlich so gross gemacht. Mehr...

Meinung

Politik ist ein Vollkontaktsport, aber ...

Analyse Ohne Berühren und Händeschütteln geht es in der Politik nicht. Anfass-Grenzen gelten trotzdem. Mehr...

Die Gnade des optimalen Sterbedatums

Analyse Im Tod wird George H. W. Bush unverhofft viel Ehre erwiesen. Er müsste sich dafür bei Donald Trump bedanken. Mehr...

Das Vakuum füllt sich

Analyse Russlands Rolle im Nahen Osten wird immer stärker. Mehr...

Trump macht die Welt unsicherer

Kommentar Brandgefährlich: Der Jerusalem-Entscheid des US-Präsidenten spielt den islamistischen Terroristen in die Hände. Mehr...

Was ist im Nahen Osten los?

Leitartikel Katar-Krise, Terror im Iran: Es sind Anzeichen dafür, dass im Nahen Osten eine neue Ordnung entsteht. Mehr...

Service

Der Krieg gegen den Terror

Kriege in Afghanistan und im Irak, Attentate in Bali, Madrid und London, Menschenrechtsverletzungen und unzählige Opfer: Der US-Krieg gegen islamische Extremisten brachte eine Eskalation der Gewalt. Ein Rückblick. Mehr...

Bildstrecken


George Bush über seine Amtszeit
Der ehemalige US-Präsident bricht mit seinen Memoiren «Decision Points» nach zwei Jahren sein Schweigen. Darin sinniert er über seinen Minderwertigkeitskomplex ...


Zweifelhafte Rückkehr zum Mond

Bereits 2024 will Amerika wieder Menschen auf den Erdtrabanten bringen. Nur: Mit wessen Geld? Und mit welcher Rakete? Mehr...

So verbringt Trump seine Amtszeit

Der Terminplan des US-Präsidenten ist durchgesickert – und wurde mit denen seiner Vorgänger verglichen. Mehr...

Trump will «fast sicher den Notstand erklären»

Analyse Für den US-Präsidenten wäre die Ausrufung des Notstands ein halbwegs eleganter Ausweg aus der Krise. Eine Mauer zu Mexiko wird es trotzdem nicht geben. Mehr...

Bushs letzte Reise führt nach Texas

Video Sechs Tage nach seinem Tod ist der frühere US-Präsident George H. W. Bush mit militärischen Ehren in Texas beigesetzt worden. Mehr...

Bushs Trauerfeier: Bewegende Worte und heikle Begegnungen

Video Die USA ehrten in einem Staatsakt ihren verstorbenen Ex-Präsidenten. Amtsinhaber Trump sass in einer Reihe mit den Vorgängern Obama, Clinton und Carter. Mehr...

Bushs letzte Worte: «Ich liebe Dich auch»

Video Ex-US-Präsident George H. W. Bush telefonierte kurz vor seinem Tod mit seinem Sohn. Mehr...

Von wegen unbeliebtester Präsident

Donald Trump tut viel für einen schlechten Ruf – so scheint es. Seine Umfragewerte im Vergleich mit seinen Vorgängern aber überraschen. Mehr...

Besonderer Schnappschuss nach Beerdigung von Barbara Bush

Die frühere First Lady der USA wurde in Texas beigesetzt. Unter den Gästen der Trauerzeremonie waren auch vier Ex-Präsidenten. Mehr...

Die USA trauern um die Grossmutter der Nation

Barbara Bush war Frau eines US-Präsidenten und Mutter eines anderen. Nun ist die Frau mit den schlohweissen Haaren gestorben. Mehr...

Bushs Buch erstürmt Bestsellerlisten

Ex-US-Präsident George W. Bush hat es mit einem Bildband selbstgemalter Porträts von US-Veteranen an die Spitze der US-Bestsellerlisten geschafft. Mehr...

Der Welt gehe es ohne Saddam Hussein besser

Warum Ex-Präsident George W. Bush immer noch glaubt, dass der Irakkrieg wichtig und richtig war. Mehr...

«George W. Bush hatte recht»

Bush als Werbefigur der Demokraten? Die hitzige Debatte über Muslime in den USA macht solch ein seltsames Bündnis möglich. Mehr...

Der Schneider von Obama, Bush und Co. ist tot

Georges de Paris kam 1960 als bettelarmer Schneider aus Frankreich in die USA. Dort gelangte er zu Ruhm, weil der die Anzüge der Präsidenten schneiderte. Nun ist er gestorben. Mehr...

Ex-Präsident Bush bettelt für seinen Bruder

George W. Bush bat um Wahlkampfspenden für seinen jüngeren Bruder Jeb. Dieser liegt sogar in Florida hinter Milliardär Donald Trump. Mehr...

George W. Bush lacht über «Spiegel»-Titelseite

Das US-Nationalarchiv hat Bilder von George W. Bush veröffentlicht. Sie zeigen den ehemaligen Präsidenten, wie er sich über Schlagzeilen amüsiert. Mehr...

Stilles Gedenken an die Opfer des 11. September

Die USA gedachten der Opfer der Anschläge vom 11. September 2001. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete fortlaufend über die Zeremonien in New York, Washington und Shanksville. Mehr...

«Trump ist ein Mussolini»

Interview Pulitzer-Preisträger Richard Ford sieht in der Republikanischen Partei einen Hort von Spinnern. Er hofft auf die Vernunft und den Demokraten Bernie Sanders. Mehr...

«Frau Merkel irrt»

Interview Die USA zeigen kein Interesse an einer strafrechtlichen Aufarbeitung der CIA-Folteraffäre. Umso mehr seien die Europäer gefordert, sagt Wolfgang Neskovic, Herausgeber der deutschen Ausgabe des CIA-Folterberichts. Mehr...

«Der Westen muss Russland viel ernster nehmen»

Analyse Der deutsche Historiker Michael Stürmer über den Konflikt zwischen Russland und dem Westen, Wladimir Putins grosses Trauma, Barack Obamas enttäuschende Präsidentschaft und die seltsame Empörung seiner Landsleute über Amerika. Mehr...

«Den Koran lesen sie erst im Gefängnis»

Der amerikanische Psychiater Marc Sageman hat die Biografien von islamistischen Terroristen ausgewertet. Im Gegensatz zu anderen bestreitet er, dass Religion entscheidend ist. Mehr...

«Die Kernwaffenstaaten meinen es ernst mit der Abrüstung»

Abrüstungsexperte Oliver Thränert befürchtet, dass die UNO-Konferenz scheitert. Der Atomwaffensperrvertrag sei aber ein Erfolg. Mehr...

Der Chinese lächelt und dominiert

Reportage Der Aufstieg von Qu Dongyu in der Welternährungsorganisation zeigt, wie China seinen Einfluss bei den UN ausbaut. Mehr...

Rebellen von rechts

Porträt David Frum erfand die «Achse des Bösen» und engagierte sich für den Irakkrieg. Nun führt er den konservativen Widerstand gegen Donald Trump an. Mehr...

Es geht um Kopf und Kragen

Mueller gegen Trump: Der Sonderermittler will den Präsidenten befragen, der aber wehrt sich. Mehr...

Die lange Nacht von Bonn

In Deutschlands Ex-Hauptstadt wurde schon vor 16 Jahren über das Weltklima verhandelt. Die Konstellation war damals ähnlich wie heute. Mehr...

«Wow! Was für eine Menge»

Reportage Donald Trump ist von der Katastrophe in Texas beeindruckt: Er redet vom grössten, mächtigsten, epischsten Sturm aller Zeiten – als hätte er Harvey höchstpersönlich so gross gemacht. Mehr...

Osama Bin Laden und das Volk: Was Al-Jazeera zeigt

Der katarische TV-Sender verärgert die Mächtigen der arabischen Welt. Mehrere Länder fordern sein Ende. Mehr...

Darf man die «Cosby Show» noch gut finden?

Bill Cosby war «America's Dad» und steht wegen sexueller Nötigung vor Gericht. Die «Bill Cosby Show» deswegen zu verteufeln, wäre aber falsch. Mehr...

Michael Moore startet «Trumpileaks»

Zu viele Whistleblower werden in den USA von der Justiz verfolgt, findet Michael Moore. Er möchte dies ändern und stellt ihnen eine Plattform zur «sicheren Übertragung von Daten» zur Verfügung. Mehr...

Er hat unter Folter viel verraten – Fake-News

Reportage 14 Jahre war Mohamedou Ould Slahi als Häftling in Guantánamo, ohne jede Anklage. Besuch bei einem Mann, der sein Leben nachholt. Mehr...

Von der Hoffnungsträgerin zur Geflohenen

Porträt Niloofar Rahmani war die erste Kampfpilotin Afghanistans und ersucht um US-Asyl. Mehr...

Geister aus Vietnam jagen Trump

Der Präsidentschaftsanwärter steht in der Kritik, weil er sich vor einem Kriegseinsatz in Südostasien gedrückt hatte. Ein Rückblick. Mehr...

Peinlich, gefährlich, dümmlich

Dieser Segway! Der Firmenchef starb darauf, George W. Bush stürzte – und jetzt muss der grösste Sprintstar daran glauben. Nicht gemacht für Menschen? Mehr...

Dieser Mann ist Obama immer auf den Fersen

Joseph Clancy ist neuer Chef des Secret Service. Er ist ein erfahrener Leibwächter, der schon Bill Clinton bewachte und mit ihm joggen ging. Nun muss er die Behörde aus dem Skandalsumpf ziehen. Mehr...

Jeb Bush, der Kiffer

Der Vater war als Teenager untadelig, der Sohn hingegen nicht: Jeb Bushs erwartete Präsidentschaftskandidatur weckt neues Interesse an seiner Jugend. Mehr...

US-Präsidenten und ihre Männer fürs Grobe

Die Beziehung amerikanischer Präsidenten zu ihren CIA-Direktoren ist kompliziert: Mal sind sie Helden, mal Sündenböcke. Mit Nachsicht können die Spione jedoch fast immer rechnen. Mehr...

Politik ist ein Vollkontaktsport, aber ...

Analyse Ohne Berühren und Händeschütteln geht es in der Politik nicht. Anfass-Grenzen gelten trotzdem. Mehr...

Die Gnade des optimalen Sterbedatums

Analyse Im Tod wird George H. W. Bush unverhofft viel Ehre erwiesen. Er müsste sich dafür bei Donald Trump bedanken. Mehr...

Das Vakuum füllt sich

Analyse Russlands Rolle im Nahen Osten wird immer stärker. Mehr...

Trump macht die Welt unsicherer

Kommentar Brandgefährlich: Der Jerusalem-Entscheid des US-Präsidenten spielt den islamistischen Terroristen in die Hände. Mehr...

Was ist im Nahen Osten los?

Leitartikel Katar-Krise, Terror im Iran: Es sind Anzeichen dafür, dass im Nahen Osten eine neue Ordnung entsteht. Mehr...

Erst Krieg führen, dann Bilder malen

Analyse George W. Bush malt neuerdings kriegsversehrte Ex-Soldaten. Damit übt er jene Selbstkritik, die Donald Trump so schmerzlich vermissen lässt. Mehr...

Aus dem Gleichgewicht

Analyse Die USA ziehen sich zurück, Russland drängt auf die Weltbühne: Die alte Ordnung im Nahen Osten löst sich auf. Zweckallianzen werden die Zukunft prägen. Mehr...

Er regiert, wie er twittert

Analyse Wer gemeint hat, die Präsidentschaft Donald Trumps werde weniger wüst als sein Wahlkampf, muss nach dieser ersten Woche umdenken. Mehr...

Theresa geht nach Washington

Analyse Heute trifft Premierministerin May den neuen amerikanischen Präsidenten. Sie spricht von einem «globalen Grossbritannien», aber davon kann keine Rede sein. Mehr...

Trumps Junta könnte ihm Vernunft einbläuen

Analyse Donald Trump holt vor allem Generäle in sein Kabinett. Von ihnen könnte der Präsident lernen. Mehr...

Verkokste Verhältnisse

Analyse Präsidentschaftskandidat Jeb Bush macht seine einst drogenabhängige Tochter zum Thema. Mehr...

Der Versager von Ramadi ist George W. Bush

Analyse Die Kritik an der irakischen Armee ist nur zum Teil berechtigt. Die USA sind mitverantwortlich, dass die IS-Terrormiliz im Irak so grosse militärische Erfolge feiert. Mehr...

Amerikas absurde Aussenpolitik

Die US-Politik im arabischen Raum erinnert an Samuel Becketts «Warten auf Godot». Von George W. Bush bis zu Barack Obama: Alle warten sie auf «Gemässigte» – bislang leider erfolglos. Mehr...

Keine Lösung für Migrationskrise in Sicht

Analyse Die minderjährigen Einwanderer aus Zentralamerika werden weiterhin in die USA strömen – dank George W. Bush. Mehr...

Eine neue eiserne Lady

Analyse In ihrem neuen Buch distanziert sich Hillary Clinton diskret von Barack Obamas Aussenpolitik – und zeigt ihre Bereitschaft zu mehr Härte und militärischen Interventionen. Mehr...

Der Krieg gegen den Terror

Kriege in Afghanistan und im Irak, Attentate in Bali, Madrid und London, Menschenrechtsverletzungen und unzählige Opfer: Der US-Krieg gegen islamische Extremisten brachte eine Eskalation der Gewalt. Ein Rückblick. Mehr...

George Bush über seine Amtszeit
Der ehemalige US-Präsident bricht mit seinen Memoiren «Decision Points» nach zwei Jahren sein Schweigen. Darin sinniert er über seinen Minderwertigkeitskomplex ...

Stichworte

Autoren

International

Paid Post

Hoher Blutdruck: Senken Sie das Risiko

Ein zu hoher Blutdruck kann gefährlich werden. Vor allem, wenn er lange nicht erkannt wird. Die jährliche Blutdruckmessung in der Rotpunkt Apotheke hilft mit, die Risiken zu senken.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.