Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Republikaner demontieren die Ya-Ya-Schwester

Kampf für Menschenrechte und Gesundheit: Ashley Judd hält in Washington eine Rede für die Aids-Forschung. (Archivbild)
Überzeugte Demokratin und Obama-Anhängerin: Ashley Judd verkündet an der Parteitagung der Demokraten in North Carolina die Stimmanteile im Präsidentschaftswahlkampf. (5. September 2012)
Ihre Ehe soll angeblich aus sein: Judd mit ihrem Gatten, dem Autorennfahrer Dario Franchitti.
1 / 4

Kohlegegnerin im Kohlefördergebiet

Skepsis bei den Demokraten