Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Schlachtfeld Amerika

Protest vor dem Weissen Haus: Menschen machen sich nach dem Amoklauf an einer Schule in Florida für ein schärferes Waffengesetz in den USA stark. Bild: AP

Unbequeme Wahrheiten

Zahlreiche Firmen beenden ihre Zusammenarbeit mit der US-Waffenlobby.
Im ganzen Land gehen Schüler gegen Waffengewalt auf die Strasse. Hier im Bild in Parkland, wo das Massaker stattfand. (21. Februar 2018)
Hier wird der mutmassliche Todesschütze von der Polizei abgeführt.
1 / 45

«Orte im Grenzland gingen mit Waffen so um wie heute ein Restaurant in Boston mit Wintermänteln.»

Adam Winkler, Verfassungsrechtler

Das Geschick, die Debatte zu lenken

Er schrieb einst Reden für George W. Bush, erfand die «Achse des Bösen» und engagierte sich für den Irakkrieg. Heute führt David Frum den konservativen Widerstand gegen Donald Trump an.