Zum Hauptinhalt springen

«Sie können eine Flasche Wein nach Hause nehmen»

Skurrile Pressekonferenz: Anstatt über seinen Sieg in Michigan und Mississippi sprach Donald Trump lieber über 50-Dollar-Steaks und sein Weingut.

Redet lieber über seine Produkte als über seinen Sieg: Donald Trump an einer Pressekonferenz in seinem Golf-Club in Florida. (Video:CNN)

Donald Trump hatte gerade Michigan und Mississippi gewonnen, aber auf seiner Pressekonferenz sprach er zunächst über Fleisch. «Wir haben Trump-Steaks. Wenn Ihr eins wollt, berechnen wir Euch 50 Dollar pro Steak», rief er den Journalisten am Dienstagabend in seinem Golf-Club in Jupiter (Florida) zu.

Das Fleisch wurde neben ihm auf der Bühne präsentiert, dazu Trump-Wein und Trump-Wasser. Trump sprach dann auch über das Weingut, das er dort betreibt. «Sie können eine Flasche Wein nach Hause nehmen», bot er den anwesenden Journalisten an. Man konnte den Eindruck gewinnen, dass es sich um die Verkaufsshow eines Shoppingkanals handelt, nicht um eine Pressekonferenz.

Trump-Fleisch: Steaks und Koteletts werden den Journalisten neben der Rednerbühne präsentiert. (8. März 2016)
Trump-Fleisch: Steaks und Koteletts werden den Journalisten neben der Rednerbühne präsentiert. (8. März 2016)
Joe Skipper, Reuters
Brot und Spiele: Auf seiner Pressekonferenz sprach Trump zunächst über Fleisch. (8. März 2016)
Brot und Spiele: Auf seiner Pressekonferenz sprach Trump zunächst über Fleisch. (8. März 2016)
Joe Raedle, AFP
Trump-Wein: Trump sprach dann auch über das Weingut, das er in Jupiter betreibt. (8. März 2016)
Trump-Wein: Trump sprach dann auch über das Weingut, das er in Jupiter betreibt. (8. März 2016)
Joe Skipper, Reuters
1 / 5

SDA/sma

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch