Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Trotz Trump stirbt der Kohlebergbau

Sie geben die Gleise nicht frei, der volle Kohlezug ist ihr einziges Pfand: Kumpel der Blackjewel-Mine haben mit ihren Frauen ein Zeltlager errichtet. Foto: Scott Olson (Getty Images)

Ungedeckte Lohnchecks

Andere Jobs gibt es nicht

«No pay, we stay!»

Die Bergleute haben voller Hoffnung Trump gewählt. Er bekam hier acht von zehn Stimmen.

Die Kohle wieder gross machen

Demokraten haben nichts zu bieten

«Die heutigen Demokraten haben den Bergleuten nichts anzubieten, was für sie attraktiv wäre.»

Charles Raleigh, Bürgermeister von Cumberland