Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Warum Trump nicht Präsident bleibt

Starker Gegenwind: Lichtman nennt Trump den «Präsidenten mit den meisten Schwachstellen der jüngeren Vergangenheit». Foto: Saul Loeb (AFP)

Er sagte sie alle voraus

Songs statt Worte: Chuck Schumer ärgert Trump mit musikalischer Hundert-Tage-Bilanz. (Archivbild)
Scheint beeindruckt von Kim, dem schlauen Keks: Trump spricht an einer Veranstaltung in Pennsylvania am 29. April 2017.
Fordert von Deutschland höhere Verteidigungsausgaben: Donald Trump mit seinem Vize Mike Pence (l.) im Weissen Haus. (17. März 2017)
1 / 78

Und wieder steht er alleine da

Journalistische Selbstkritik