Zum Hauptinhalt springen

Was ist mit Clinton los?

Der Gesundheitszustand der Präsidentschaftskandidatin könnte darüber entscheiden, wer Amerikas nächster Präsident wird.

Termine abgesagt: Hillary Clinton ist an einer Lungenentzündung erkrankt. Video: Tamedia

Es waren drastische Bilder, die am Sonntagnachmittag im Internet auftauchten, und sie könnten darüber entscheiden, wer Amerikas nächster Präsident wird: Hillary Clinton steht schwankend zwischen zwei Secret-Service-Männern am Rand einer Strasse in Manhattan. Die demokratische Präsidentschaftskandidatin hat gerade hastig eine Gedenkveranstaltung für die Opfer der Terroranschläge vom 11. September 2001 verlassen, weil sie sich nicht gut fühlte. Als Clinton versucht, in ihr wartendes Auto zu steigen, knicken ihre Beine weg, sie stolpert nach vorne. Die Sicherheitsleute fangen die Kandidatin, die offenbar bewusstlos ist, auf und heben sie in den Wagen. Hillary Clinton verliert dabei einen Schuh.

Wenige Stunden nach dem Schwächeanfall in New York: Hillary Clinton präsentiert sich den Kameras in bester Laune. (11. September 2016)
Wenige Stunden nach dem Schwächeanfall in New York: Hillary Clinton präsentiert sich den Kameras in bester Laune. (11. September 2016)
Andrew Harnik/AP, Keystone
Zuvor verliess sie die 9/11-Gedenkzeremonie frühzeitig.
Zuvor verliess sie die 9/11-Gedenkzeremonie frühzeitig.
Justin Sullivan, AFP
Nach einer kurzen Pause verlässt Hillary Clinton die Wohnung ihrer Tochter wieder. (11. September 2016)
Nach einer kurzen Pause verlässt Hillary Clinton die Wohnung ihrer Tochter wieder. (11. September 2016)
Andrew Harnik, Keystone
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.