Zum Hauptinhalt springen

Weltpolizist bis zum Geht-nicht-mehr

Thomas Jefferson, der dritte US-Präsident, war bereits mit seinen Truppen im Ausland präsent: 1804 intervenierten die USA im heutigen Libyen gegen Piraten.
Am 18. April 1847 besiegte General Winfield Scott bei Cerro Grodo im mexikanisch-amerikanischen Krieg den mexikanischen General Santa Ana (zeitgenössische Darstellung).
Präsident George W. Bush spricht auf dem Flugzeugträger USS Abraham Lincoln zu Soldaten. Mit dem Irak-Krieg will er ab 2003 das vollenden, was der Vater 1990 begonnen hatte.
1 / 14

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.