Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ärzte übten Ernstfall nur Stunden vor Anschlägen

Seit dem «Charlie Hebdo»-Anschlag trainieren die Pariser Rettungskräfte für den Ernstfall: Nothelfer evakuieren eine Frau aus dem Bataclan. (13.11.2015)
Am Tag der Anschläge in Paris fand in den Spitälern eine Übung statt: Verletzter vor dem Bataclan in Paris. (13.11.2015)
Im auf Schusswunden spezialisierten Spital ging um 21.40 Uhr der Alarm ein: 52 Opfer, darunter 25 Schwerverletzte, wurden ins Pitié-Salpetrière-Krankenhaus gebracht. (13.11.2015)
1 / 3

25 Schwerverletzte