Taliban schlagen in Kandahar zu

In der südafghanischen Grosstadt ist es zu einem Anschlag auf ein Polizei-Hauptquartier gekommen. Unter den Toten sind auch Nato-Soldaten.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Kämpfer der radikal-islamischen Taliban haben bei einem Angriff auf das Polizeihauptquartier der südafghanischen Grossstadt Kandahar mindestens acht Menschen getötet, darunter drei NATO-Soldaten. Wie die Internationale Schutztruppe ISAF am Mittwoch mitteilte, sprengte sich am Vorabend einer der Attentäter vor dem Eingang in einem Auto in die Luft. Anschliessend hätten mehrere schwer bewaffnete Aufständische den Gebäudekomplex gestürmt.

Bei dem Gefecht seien auch fünf afghanische Zivilangestellte ums Leben gekommen. Den Angaben zufolge schlugen Sicherheitskräfte den Angriff zurück. Ein Taliban-Sprecher bekannte sich zu der Tat und erklärte, fünf Kämpfer hätten die Polizeistation attackiert und «40 afghanische und ausländische Soldaten» getötet. Zwei Angreifer hätten sich in die Luft gesprengt, die drei anderen seien geflohen. Angaben der Taliban sind unzuverlässig und haben sich oft als falsch herausgestellt. (jak/sda)

Erstellt: 14.07.2010, 11:25 Uhr

Google Map

Artikel zum Thema

Ein Maulkorb für das US-Militär

Nach den Äusserungen des entlassenen Nato-Oberbefehlshabers in Afghanistan, Stanley McChrystal, hat Verteidigungsminister Robert Gates die Regeln für den Umgang mit Journalisten verschärft. Mehr...

Petraeus übernimmt

Der amerikanische General David Petraeus hat am Sonntag offiziell die Truppen des Nato-Bündnisses in Afghanistan unter seinen Befehl gestellt. Mehr...

Die andere Seite Kabuls

Nicht alles ist Krieg in Afghanistan: In der Hauptstadt erblüht eine einheimische Rockszene, die an die Zukunft ihres Landes glaubt. Mehr...

Paid Post

Power und Passion in Ihrer Tasse

Von Venedig bis Palermo ist Kaffee mehr als nur ein Getränk. Er ist eine Kunst. Mit der Kollektion «Ispirazione Italiana» bringt Nespresso ein Stück Italien in Ihr Ritual.

Blogs

Geldblog Lohnt sich die 3. Säule nach der Pensionierung?

Sweet Home Holen Sie sich die Natur ins Haus

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Man soll die Feste feiern, wie sie fallen: Menschen in «Txatxus»-Kostümen nehmen am traditionellen ländlichen Karneval in Lantz, Nordspanien, teil. (24. Februar 2020)
(Bild: Villar Lopez) Mehr...