Zum Hauptinhalt springen

Arabiens Riesenzwerg

Katar setzt Bashar al-Assad unter Druck und betätigt sich als Einpeitscher in der Arabischen Liga. Seit Beginn der Aufstände in der arabischen Welt ist das Emirat zum wichtigsten Spieler in Nahost geworden. Eine Analyse.

Sein Clan stellt seit dem 19. Jahrhundert den Herrscher von Katar: Sheikh Hamad bin Khalifa Al Thani bei der Eröffnung des Arabischen Gipfels in Doha. (6. März 2012)
Sein Clan stellt seit dem 19. Jahrhundert den Herrscher von Katar: Sheikh Hamad bin Khalifa Al Thani bei der Eröffnung des Arabischen Gipfels in Doha. (6. März 2012)
Reuters
Der Thronfolger: Sheik Tamim bin Hamad Al Thani (r.) ist Katars Kronprinz. Mit Fifa-Präsident Sepp Blatter verfolgte er in Doha, ...
Der Thronfolger: Sheik Tamim bin Hamad Al Thani (r.) ist Katars Kronprinz. Mit Fifa-Präsident Sepp Blatter verfolgte er in Doha, ...
Keystone
Katar muss seine militärische Schwäche durch möglichst viele Verbündete überspielen: Parade zum Nationalfeiertag am 18. Dezember 2011 in Doha.
Katar muss seine militärische Schwäche durch möglichst viele Verbündete überspielen: Parade zum Nationalfeiertag am 18. Dezember 2011 in Doha.
Reuters
1 / 7

Jongleure – das haben Wissenschaftler herausgefunden – blicken immer starr auf ein und dieselbe Stelle, wenn sie ihre Bälle, Ringe oder Kegel durch die Luft wirbeln. Begabte Staatsmänner halten es ähnlich: Wer mit vielen Parteien gleichzeitig hantieren und sie nach Gutdünken gegeneinander ausspielen will, muss einen übergeordneten Fixpunkt setzen. Der arabische Zwergstaat Katar geriert sich seit längerem als Meisterjongleur. Die Frage ist bei dem Gewirbel nur, wo der politische Dreh- und Angelpunkt liegt für Hamad Al Thani, den Herrscher.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.