Zum Hauptinhalt springen

«Das ist eine kleine Revolution»

Das kommunistisch regierte Kuba macht einen bedeutenden Reformschritt: Ein Zeitungsverkäufer in Havanna. (16. Oktober 2012)
Die Kubaner können die Nachricht kaum fassen: Ein Mann liest die Zeitung in der Hauptstadt. (16. Oktober 2012)
Nun stehen sie Schlange: Menschen vor der spanischen Botschaft in Havanna. (16. Oktober 2012)
1 / 4

Die Kubanerinnen und Kubaner haben lange auf die Lockerung der Ausreisebestimmungen warten müssen. Wie bewerten Sie diesen Schritt der Castro-Regierung?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.