Zum Hauptinhalt springen

«Die indischen Frauen sind nur auf dem Papier gleichberechtigt»

Indien gilt als frauenfeindlichstes Land der Welt. Warum es in der aufstrebenden Wirtschaftsnation so viel Gewalt gegen Frauen gibt und was dagegen unternommen wird, weiss Indologin Dagmar Hellmann.

Die indische Braut bringt die Mitgift in die Ehe: Indische Massenhochzeit.
Die indische Braut bringt die Mitgift in die Ehe: Indische Massenhochzeit.

Nach dem Vergewaltigungsfall einer Schweizerin in Indien ist viel über die schlechte Lage der Frauen in Indien zu lesen. Sie betreiben dort seit Jahren Forschungsprojekte. Erleben Sie das Land als bedrohlich für Frauen? Ich habe mich für meine Forschungsprojekte viel in Südindien bewegt, und hier ist die Lage der Frauen anders als im Norden. Ich bewege mich frei und fühle mich auch nicht bedroht. Der Respekt vor Frauen in Südindien ist ausgeprägter als im Norden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.