Zum Hauptinhalt springen

Die Tochter des Diktators will an die Spitze

Intakte Wahlchancen: Park Geun-hye könnte bald zur mächtigsten Frau Südkoreas werden. (17. Dezember 2012)
Hat die Rechte der Frauen auf die Wahlkampfagenda gesetzt: Park besucht im Rahmen ihrer ersten, gescheiterten Bewerbung um die Präsidentschaftskandidatur einen Frauenverein in Seoul. (November 2008)
Kopf-an-Kopf-Rennen erwartet: Der linksliberale Oppositionspolitiker Moon Jae will Park die Präsidentschaft streitig machen – im Bild die Kandidaten bei einer Debatte im südkoreanischen TV. (4. Dezember 2012)
1 / 7

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.