Erstes Foto von Bin Ladens Sohn als Erwachsenem

Die letzte Aufnahme von Hamza Bin Laden stammt aus seiner Kindheit. Nun zeigt die CIA ihn bei seiner Hochzeit.

Neu veröffentlichte Dokumente zeigen Hamza Bin Laden an seiner Hochzeit. (Video: Nicolas Fäs mit Material der CIA)

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die CIA hat Videomaterial, das den Sohn von Osama Bin Laden als Erwachsenen zeigt, veröffentlicht. Bisher waren nur Aufnahmen von Hamza Bin Laden als Kind bekannt. Das Video war Teil von fast 470'000 Dateien, die die CIA am Mittwoch veröffentlichte und via Twitter bekannt gab.

Man wolle damit Transparenz schaffen und der Bevölkerung ein besseres Verständnis über al-Qaida vermitteln.

Das Video wurde während der Razzia im Mai 2011, bei welcher der Terrorist Osama Bin Laden getötet wurde, gefunden. Es wurde angenommen, dass Hamza Bin Laden seinem Vater hätte nachfolgen und eine wichtige Rolle innerhalb des Terrornetzwerks al-Qaida einnehmen sollen. Die CIA hatte bereits zuvor Dateien über den Einsatz gegen Bin Laden offengelegt. (roy/AP)

Erstellt: 02.11.2017, 03:57 Uhr

Artikel zum Thema

Osama Bin Laden und das Volk: Was Al-Jazeera zeigt

Der katarische TV-Sender verärgert die Mächtigen der arabischen Welt. Mehrere Länder fordern sein Ende. Mehr...

Darum wurde von Bin Ladens Leiche kein Foto veröffentlicht

Vor sechs Jahren tötete eine US-Spezialeinheit Terrorchef Osama Bin Laden. Neue Details der Aktion könnten erklären, warum Fotos der Leiche unter Verschluss gehalten werden. Mehr...

Jetzt spricht der Sohn von Osama Bin Laden

Der Sohn des getöteten Al-Qaida-Führers erklärt den USA den Krieg. Ein ehemaliger Geheimdienstagent ist beunruhigt. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Kommentare

Die Welt in Bildern

Herbstlich gefärbte Weinberge: Winzer arbeiten in Weinstadt, im deutschen Baden-Württemberg. (17. Oktober 2019)
(Bild: Christoph Schmidt/DPA) Mehr...