Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Im AKW Fukushima wird der Platz für verstrahltes Wasser knapp

Aus Angst vor starken Regenfällen: Stahltanks werden beim AKW Fukushima für die Lagerung von radioaktivem Wasser bereitgestellt.

Rekordhohe Strahlenwerte

In vier Minuten die ganze Jahresdosis

SDA/pbe