Weisses Haus bestreitet Kriegserklärung

Nordkoreas Aussenminister sprach eine Warnung an die USA aus. Sie sollen dem Land den Krieg erklärt haben. «Absurd», so die Antwort aus dem Weissen Haus.

(nxp/sda/afp/ap)

(Erstellt: 25.09.2017, 17:19 Uhr)

Artikel zum Thema

Und dann schlägt Trump zu

Wenn der US-Präsident die totale verbale Eskalation im Konflikt mit Nordkorea provozieren wollte, dann hat er das mit seiner Rede vor der UNO-Vollversammlung geschafft. Mehr...

Was Nordkorea mit dem jüngsten Raketenabschuss bezweckt

Der Test ist vor allem Imponiergehabe. Dennoch: Mit jeder Provokation steigt die Gefahr, dass ein Krieg ausbricht. Mehr...

«Ob die Rakete scharf ist, können die Japaner nicht erkennen»

Wie gut ist Tokios Raketenabwehr? Hätte Japan Kims Rakete überhaupt abschiessen können? Antworten von Hans-Jochen Schmidt, einem Kenner des Korea-Konflikts. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Kommentare

Paid Post

Ist Solarenergie teuer und ineffizient?

Die fünf hartnäckigsten Mythen rund um Fotovoltaikanlagen werden einem Faktencheck unterzogen.

Die Welt in Bildern

Kühe soweit das Auge reicht: An der traditionellen Viehschau in Schwellbrunn. (25. September 2017)
(Bild: EPA/GIAN EHRENZELLER) Mehr...