Zum Hauptinhalt springen

Nordkorea droht mit «totalem Krieg»

Der Streitpunkt: Das gehobene Kriegsschiff Cheonan im Hafen von Pyeongtaek in Südkorea.
Der Beweis: Yoon Duk-yong, Mitglied des Untersuchungteams, präsentiert den Torpedo-Propeller, der an der Unfallstelle geborgen wurden.
Grosse Trauer: 46 Seeleute kamen beim Unglück ums Leben.
1 / 4

«Inakzeptables Verhalten»

Experten sind sich einig

Nordkorea bestreitet Vorwurf

SDA/jak