Zum Hauptinhalt springen

Öltanker mit 900'000 Liter Diesel entführt

Die MT Vier Harmoni, ein malaysischer Öltanker, wurde von Unbekannten gekidnappt. Das Schiff wird in indonesischen Gewässern vermutet.

woz
In den Händen von Piraten? Ein undatiertes Foto der Vier Harmoni.
In den Händen von Piraten? Ein undatiertes Foto der Vier Harmoni.
Twitter

Malaysia vermisst einer seiner Öltanker. Die MT Vier Harmoni wurde entführt, nachdem sie am Montag den Hafen von Tanjung Pelepas verliess. Die Schifffahrtsbehörde vermutet das Schiff vor der indonesischen Insel Batam, schreibt der Direktor auf Twitter.

Hintergrund der Entführung waren demnach «interne Probleme» – was bedeutet, dass Teile der Besatzung in den Vorfall verwickelt sein könnten.

Die Fracht des Schiffes: 900'000 Liter Diesel im Wert von umgerechnet 380'000 Franken. Über die Kidnapper ist bisher nichts bekannt.

Dank verstärkter Zusammenarbeit und Patrouillen ist die Seeräuberei in Südostasien in den vergangenen zehn Jahren deutlich zurückgegangen, doch gibt es immer noch gelegentlich Versuche von kriminellen Banden, langsam fahrende Tanker in ihre Gewalt zu bringen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch