Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Pattsituation an ukrainischem Stützpunkt auf der Krim

Stehen jungen ukrainischen Soldaten gegenüber und warten: Schwer bewaffnete Soldaten haben sich rund um den ukrainischen Militärstützpunkt in Perewalne auf der Halbinsel Krim postiert (3. März 2014).
Sie tragen grüne Uniformen ohne Kennzeichnung: Hunderte bewaffnete Männer wurden in Panzerfahrzeugen mit russischen Kennzeichen zu einem ukrainischen Militärstützpunkt auf der Krim gebracht (3. März 2014).
Russische Wurzeln: Dutzende pro-russische Aktivisten rufen «Russland! Russland!» rufen und schwenken russische Fahnen. Pro-ukrainische Anhänger sind zahlenmässig deutlich unterlegen. Das allerdings ist auch keine Überraschung in einer Region, in der die meisten russische Wurzeln haben (3. März 2014).
1 / 5

Hunderte russische Soldaten

Pattsituation

Pro-Russische Aktivisten

SDA/abr