Zum Hauptinhalt springen

Repression reicht nicht mehr aus

Starb mit 34 Jahren: Arzt Li Wenliang. Foto: Jerome Favre, EPA/Keystone

«Im anfänglichen Chaos der Epidemie konnte man sehen, was in China möglich ist, wenn die Partei sich heraushält.»