Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Singapur versinkt im Smog: Ermittlungen gegen Plantagenfirmen

Die Behörden von Singapur haben die Bewohner der Fünfmillionenmetropole aufgefordert, Aktivitäten im Freien wenn möglich zu unterlassen: Touristen vor dem Marina Bay Sands Hotel. (22. Juni 2013)
Gegen 14 Plantagenfirmen wird wegen Brandstiftung ermittelt: Rauch steigt bei einem Brand in Pelalawan in der indonesischen Provinz Riau auf. (21. Juni 2013)
Die Bewohner decken sich mit Schutzmasken ein, die Behörden verteilen Masken an Bedürftige: Ein Mann schützt sich in einem Singapurer Geschäftsviertel mit Sonnenbrille und Schutzmaske gegen den Rauch. (22. Juni 2013)
1 / 9

Menschen sollen zu Hause bleiben

Greenpeace: Palmöl-Produzenten sind schuld

sda/AFP/rub