Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Streit um Rohstoffe: Japan nimmt chinesische Aktivisten fest

Die Spannungen haben um den Jahrestag der Kapitulation Japans im Zweiten Weltkrieg herum zugenommen: Aktivisten landen mit chinesischen und taiwanesischen Flaggen auf der Insel Uotsuri. (15. August 2012)
Die Inselgruppe heisst in Japan Sengaku, in China Diaoyu: Aktivisten nach der Festnahme durch die japanische Küstenwache. (15. August 2012)
Laut der Nachrichtenagentur Xinhua handelte es sich bei den Festgenommenen um Chinesen aus Hongkong wie auch vom Festland: Demonstranten in Hongkong forderten vor dem japanischen Konsulat die Freilassung der Aktivisten. (16. August 2012)
1 / 4

Aktivisten hissten die chinesische Flagge

Besuch des Yasukuni-Schreins erhitzt Gemüter

AFP/ses