Studentinnen dürfen keinen Lippenstift mehr tragen

Ein Lippenstiftverbot an einer Universität in Pakistan hat zu einem Aufschrei in sozialen Medien geführt.

Den Fundamentalisten ist Lippenstift ein Dorn im Auge: Pakistanische Studentinnen anlässlich der letzten Sonnenfinsternis Ende Dezember 2019.

Den Fundamentalisten ist Lippenstift ein Dorn im Auge: Pakistanische Studentinnen anlässlich der letzten Sonnenfinsternis Ende Dezember 2019. Bild: Fareed Khan/Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Hochschule von Azad Jammu und Kaschmir im pakistanisch kontrollierten Teil der umstrittenen Region Kaschmir hat in einem Rundschreiben angeordnet, dass Studentinnen keinen Lippenstift mehr tragen dürfen.

Nutzer in sozialen Medien bezeichneten die Anordnung als «rückschrittlich» und «unterdrückend». Aktivistinnen verurteilten den Schritt scharf. «Diese Entscheidung spiegelt wider, dass Konservatismus und Radikalisierung in der Gesellschaft auf dem Vormarsch sind», sagte die pakistanische Menschenrechtsaktivistin Farzana Bari zur Nachrichtenagentur DPA.

Sie erinnerte daran, dass es bereits in der Vergangenheit immer wieder Versuche gegeben haben, Studentinnen Vorschriften über ihr Äusseres zu machen. Pakistanische Frauen gingen aber trotz aller Widrigkeiten dagegen an.

Im September hatten die Behörden im Nordwesten Pakistans nach Protesten eine Anordnung zurückgezogen, nach der Schulmädchen bereits ab der ersten Klasse ihren Körper und Kopf nach islamischer Tradition mit weiter Kleidung und Kopftuch oder einer Burka, die auch das Gesicht verhüllt, bedecken hätten müssen. (nag/sda)

Erstellt: 27.01.2020, 13:31 Uhr

Artikel zum Thema

Die erste arabische Frau, die einen Dildo am TV zeigt

Video Sie klärt die arabische Welt auf: Männer sollen onanieren, verschleierte Frauen an die Sonne. Von der Schweiz aus ist die ägyptische Ärztin Alyaa Gad ein Star geworden. Mehr...

Malala Yousafzai und das Tal der mutigen Mädchen

Reportage Kinderrechtsaktivistin Malala Yousafzai erhält den Friedensnobelpreis 2014. Darum veröffentlicht Tagesanzeiger.ch/Newsnet nochmals eine vor einem Jahr erschienene Reportage aus ihrer pakistanischen Heimat. Mehr...

Die islamischen Wurzeln der europäischen Kultur

History Reloaded Den Islam und Europa trennen heute Welten – scheinbar. Denn arabische Wissenschafter befruchteten den Westen früh und nachhaltig. Zum Blog

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blogs

Geldblog Wohin mit dem Freizügigkeitsgeld?

Mamablog Ab auf die Bäume, Kinder!

Die Welt in Bildern

Buntes Treiben: Mit dem Schmutzigen Donnerstag hat auch die Luzerner Fasnacht begonnen. Am Fritschi-Umzug defilieren die prächtig kostümierten Gruppen und Guggen durch die Altstadt. (20. Februar 2020)
(Bild: Ronald Patrick/Getty Images) Mehr...