Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Teheran bestellt europäische Diplomaten ein

Bei einem Angriff auf eine Militärparade im Iran sind am Samstag mehrere Menschen getötet worden.
Unter den Toten in der Stadt Ahwas im Südwesten des Landes sind auch acht bis neun Soldaten.
Mehrere Zivilisten wurden getötet, mindestens 20 Menschen verletzt. Teilnehmer ducken sich während des Angriffs.
1 / 4

In Zuschauermenge geschossen

Sunnitische Separatisten

SDA/oli