Zum Hauptinhalt springen

Terrorangriff auf Grosny

Drei Verkehrspolizisten wurden in der tschetschenischen Hauptstadt Grosny erschossen: Kaputte Autos am Ort des Überfalls. (4. Dezember 2014)
Die Angreifer zogen sich in ein naheliegendes Hochhaus zurück: Das Medienhaus steht nach den Kämpfen in Flammen. (4. Dezember 2014)
Ein Polizist des Innenministeriums bewacht den Ort des Überfalls. (4. Dezember 2014)
1 / 4

Schwerer Rückschlag für den Kreml

Warnung an die Bewohner

Stadt wird sehr stark bewacht

SDA/cpm