Zum Hauptinhalt springen

«Wir kennen das Progamm der neuen chinesischen Führung nicht»

Sicherheitsvorkehrungen: Der 18. Nationale Volkskongress findet am 8. November statt. Sicherheitsvorkehrungen vor der Great Hall of the People.  (25. Oktober 2012)
Hinter verschlossenen Türen: Im Gegensatz zu den USA bleiben die Details zur Nachfolge bis zum Kongress geheim. (1. November 2012)
Korruptionsfälle: Der Politstar Bo Xilai, der gute Aussichten auf einen Aufstieg in die Parteispitze hatte, soll wegen Korruption und Amtsmissbrauchs vor Gericht gestellt werden. Seine Frau wurde im August wegen der Ermordung des Geschäftsmanns Neil Heywood zum Tode auf Bewährung verurteilt. (17. Januar 2007)
1 / 6

Frau Wacker, nächste Woche übergibt die chinesische Elite die Macht in jüngere Hände. Als wahrscheinliche Nachfolger von Hu Jintao und Wen Jiabao gelten Xi Jinping und Li Keqiang. Welche Bedeutung hat der Wechsel für China?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Mehr zum thema