Zum Hauptinhalt springen

Die Briten schreiten ins Ungewisse

Noch immer weiss niemand, wohin Johnsons Brexit Grossbritannien eigentlich führt.

«Get Brexit Done»: Das Motto von Boris Johnson wird Ende Januar Realität. Foto: Getty Images
«Get Brexit Done»: Das Motto von Boris Johnson wird Ende Januar Realität. Foto: Getty Images

Der Schritt «ins Freie», den die Briten Freitagnacht machen wollen, wird laut Boris Johnson in eine «goldene Zukunft» führen. Der Premier sieht sein Land durch die Abkoppelung von der EU von einem schrecklichen «Joch» befreit. «Ein Jahrzehnt des Wohlstands und günstiger Gelegenheiten» hat Johnson dem Vereinigten Königreich post Brexit vorausgesagt. Der Schritt durch die Ausgangstür werde es seinen Landsleuten erlauben, «all den Streit, die Verbitterung und die Ungewissheit» der Brexit-Jahre hinter sich zu lassen.Und sich zu freuen «auf ein fantastisches Jahr und ein bemerkenswertes Jahrzehnt».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.