Zum Hauptinhalt springen

«Frankreich war nie ein schwächerer Partner»

Nach dem Brexit-Knall ruft Kanzlerin Merkel Spitzenpolitiker Europas zu sich. Was von den Treffen zu erwarten ist, sagt unser Deutschland-Korrespondent.

In den Wirren, die der britische Premier David Cameron (l.) ausgelöst hat, ist Frankreichs Präsident François Hollande (Mitte) für Deutschlands Kanzlerin Angela Merkel keine grosse Stütze (Archivaufnahme).
In den Wirren, die der britische Premier David Cameron (l.) ausgelöst hat, ist Frankreichs Präsident François Hollande (Mitte) für Deutschlands Kanzlerin Angela Merkel keine grosse Stütze (Archivaufnahme).
Keystone

Nach der Brexit-Abstimmung lädt Angela Merkel heute Spitzenpolitiker aus Europa ein. Was erwarten Sie von den Treffen heute in Berlin?

Es sind zwei Treffen, die unterschiedliche Bedeutungen haben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.