Zum Hauptinhalt springen

Führungsschlacht ohne Plan

«Mensch, wacht auf!», ruft ein britischer Parlamentarier seinen Kollegen zu. Nach dem Brexit ist im Regierungslager ein gefährliches Vakuum entstanden.

Sie lehnen neue Grenzen und Rassismus ab: Anhänger der Europäischen Union protestieren in London gegen die Brexit-Befürworter. Foto: Mary Turner (Getty Image)
Sie lehnen neue Grenzen und Rassismus ab: Anhänger der Europäischen Union protestieren in London gegen die Brexit-Befürworter. Foto: Mary Turner (Getty Image)

Der Brexit-Entscheid hat die britische Regierungspolitik und die beiden grossen Parteien Grossbritanniens ins Chaos gestürzt. Sowohl bei den Konservativen wie bei der oppositionellen Labour Party tobt eine bittere Führungsschlacht. Im Regierungslager ist ein gefährliches Vakuum entstanden, seit Premierminister David Cameron seinen Rücktritt für Oktober angekündigt hat.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.