Zum Hauptinhalt springen

«Chinas Kinder lernen nur noch»

Die Pisa-Studie zeigt: Chinesische Kinder sind den europäischen in der Schule überlegen. Die Sinologin Andrea Riemenschnitter erklärt warum – und sagt, was die negativen Folgen sind.

«Eine Million chinesische Studenten finden jährlich keine Jobs»: Sinologin Andrea Riemenschnitter.
«Eine Million chinesische Studenten finden jährlich keine Jobs»: Sinologin Andrea Riemenschnitter.

Frau Riemenschnitter, welches Verständnis haben die Chinesen von Bildung?

Wissen ist Macht. Schon sehr lange ist in China Bildung der Königsweg zum sozialen Aufstieg. Viele Eltern sparen heute die hohen Studiengebühren unter grossen Entbehrungen zusammen. Sie geben alles, damit ihre Kinder studieren können – das kann man sich hier in Europa gar nicht vorstellen, wo das Studium viel billiger ist.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.