Zum Hauptinhalt springen

Der Mann, der Ghadhafi stürzen wollte

Zubiar Ahmed al-Sharif wird als libyscher Nelson Mandela der Rebellion gegen Muammar al-Ghadhafi gehandelt. Er verbrachte 31 Jahre im Gefängnis, weil er einen Coup gegen Ghadhafi angeführt hatte.
Anführer des 31-köpfigen Nationalrats ist der ehemalige Justizminister Mustafa Mohammed Abdul Jalil (im Bild spricht er am 7. März 2011 in Benghazi).
Der König ist tot, aber sein Cousin Zubiar Ahmed al-Sharif wolle sein Erbe verteidigen, sagen Freunde gegenüber portugiesischen Medien.
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.